Das St. Regis San Francisco ernennt Christopher Williams zum Director of Restaurant Operations

Bild mit freundlicher Genehmigung von marriott.com

Das St. Regis San Francisco, die erste Adresse der Stadt für Luxusunterkünfte, zuvorkommenden Service und zeitlose Eleganz, freut sich, die Ernennung von Christopher Williams zum Director of Restaurant Operations bekannt zu geben. Als zertifizierter Sommelier und versierter Veteran der Restaurantbranche kommt Williams mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Branche in das Hotel.

Williams stammt aus Georgia und begann seine Karriere als Kellner in Maggiano's Little Italy in Atlanta. 2011 nahm er seinen ersten Position als Kapitän im Restaurant Eugene in Atlanta. Mit einer lebenslangen Leidenschaft für Essen und Wein setzte Williams während dieser Zeit sein Studium fort und bestand schließlich innerhalb von drei Monaten sein Intro und seine zertifizierte Prüfung, um ein Court of Master Certified Sommelier zu werden. Williams war mittlerweile in der Restaurantbranche gut etabliert und arbeitete bis 2014 als Sommelier bei Atlas im The St Regis Atlanta . Er zog mehrere Jahre zwischen Georgia und Cambridge Massachusetts hin und her und gelangte schließlich an die Westküste. Williams arbeitete zuletzt im 3-Sterne-Michelin-Restaurant The Restaurant at Meadowood in St. Helena als Kapitän, bevor er während der Pandemie eine Stelle im preisgekrönten Weingut Kosta Browne in Sonoma County annahm. Schließlich machte er sich auf den Weg nach San Francisco und bekleidete die Position des Kapitäns im Niku Steakhouse, das gerade 2021 seinen ersten Michelin-Stern erhielt.

„Wir heißen Herrn Williams herzlich im St. Regis San Francisco willkommen“, sagte Roger Huldi, General Manager des St. Regis San Francisco. „Er ist ein erfahrener Branchenprofi mit natürlichen Führungsqualitäten, einer Leidenschaft für Essen und Wein und engagiert sich für einen zuvorkommenden Service. Das Anwesen hat ein aufregendes neues Restaurant- und Barkonzept in Arbeit, und wir sind aufgeregt und stolz darauf, dass er die Leitung übernimmt.“

Mit dem kontinuierlichen Engagement, unvergleichlichen Luxus auf höchstem Niveau zu bieten und gleichzeitig Räume mit elegantem Design zu modernisieren, die den Bedürfnissen der Gäste entsprechen, hat das St. Regis San Francisco eine mehrphasige Auffrischung des berühmten Anwesens in Angriff genommen und wird in Kürze Einzelheiten bekannt geben. Das St. Regis San Francisco bietet 260 Zimmer und Suiten, 15,000 Quadratmeter Tagungs- und Veranstaltungsräume und schafft raffinierte und innovative Bereiche, die Gespräche und Zusammenarbeit erleichtern sollen. Das St. Regis San Francisco ist, wie alle St. Regis-Häuser, für seinen unverkennbaren Butler-Service bekannt.

Weitere Informationen über das St. Regis San Francisco und seine vielen Angebote erhalten Sie hier klicken Sie hier.

Das St. Regis San Francisco

Das St. Regis San Francisco wurde im November 2005 eröffnet und bringt eine neue Dimension von Luxus, kompromisslosem Service und zeitloser Eleganz in die Stadt San Francisco. Das 40-stöckige, denkmalgeschützte Gebäude, entworfen von Skidmore, Owings & Merrill, umfasst 102 private Residenzen, die sich 19 Stockwerke über dem 260-Zimmer-St. Regis Hotel erheben. Vom legendären Butlerservice, „vorausschauender“ Gästebetreuung und tadelloser Mitarbeiterschulung bis hin zu luxuriösen Annehmlichkeiten und Innenarchitektur von Chapi Chapo aus Toronto bietet das St. Regis San Francisco ein unvergleichliches Gästeerlebnis. Das St. Regis San Francisco befindet sich in der 125 Third Street. Telefon: 415.284.4000.

Weitere Nachrichten über St. Regis San Francisco

#stregis

#San Francisco

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News