Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Ein Buch des Mannes des Volkes startet am 6. Jahrestag der Präsidentschaft

Ein Mann des Volkes
Ein Mann des Volkes
Geschrieben von Herausgeber

Das Büro des Präsidenten der Seychellen hat anlässlich des sechsten Jahrestages der Amtseinführung ein Buch mit dem Titel „James Michel - Ein Mann des Volkes, eine Sammlung von Reden“ veröffentlicht

Das Büro des Präsidenten der Seychellen hat anlässlich des sechsten Jahrestages der Einweihungsfeier von ein Buch mit dem Titel „James Michel - Ein Mann des Volkes, eine Sammlung von Reden“ veröffentlicht James Michel als Präsident der Republik Seychellen, die am 14. April 2004 stattfand.

Das Buch wurde heute Nachmittag im Rahmen einer Zeremonie im State House in Anwesenheit von Präsident James Michel und der First Lady Natalie Michel, des ehemaligen Präsidenten James Mancham, des ehemaligen irischen Premierministers Dr. Gareth Fitzgerald, des Vizepräsidenten Joseph Belmont, der Minister, veröffentlicht. der Sprecher der Nationalversammlung, der Oberste Richter des Obersten Gerichtshofs, der Leiter der Regierungsgeschäfte in der Nationalversammlung und Mitglieder des Diplomatischen Korps.

Während der Buchvorstellung stellte der Außenminister im Amt des Präsidenten, Jean-Paul Adam, die Veröffentlichung als Sammlung der Reden des Präsidenten vor, die zusammen die „Vision darstellen, die unser Land an diesem entscheidenden Punkt leitet“.

„Während dieses Buch eine Sammlung von Reden des Präsidenten ist, repräsentiert es mehr als die Gedanken eines Mannes. Sie bilden einen Diskurs der Hoffnung, des Optimismus und des Glaubens an die Seychellen und das seychellische Volk. die Worte des Volkes, wie sie von einem Mann des Volkes geliefert wurden. Es ist unser Wunsch, dass diese Zusammenstellung als Aufzeichnung dessen dient, was unsere Nation in 6 kurzen Jahren erreicht hat, sowie als Symbol für das Versprechen dessen, was noch von unserer jungen Nation kommen wird “, sagte Herr Adam.

Herr Adam bemerkte, dass die Reden des Präsidenten an die Zeiten des Wandels im Land, der Transformation und des Gefühls der Dynamik erinnern, die zu einem Teil des Lebens jedes Seychellen geworden sind.

„In jeder Rede schwingen der Glaube und das Vertrauen in die Seychellen mit. Es gibt eine wiederkehrende Botschaft, die besagt:‚ Ich weiß, ich kann auf dich zählen, und du kannst auf mich zählen '. Dies ist ein Diskurs des Vertrauens, ein Verhältnis von Verständnis und Mitgefühl. Dieses Vertrauen basiert auf dem Geist der Beratung und Diskussion. “

Der frühere irische Premierminister, Dr. Gareth Fitzgerald, sprach ebenfalls vor dem Präsidenten und lud die Gäste mit Worten der Unterstützung und des Lobes ein.

„Nachdem ich in den letzten Jahren mehrmals hier war, habe ich von Ihren Problemen erfahren und die Art und Weise bewundert, wie sie angegangen wurden. Ich habe den Mut und die Fähigkeit bewundert, mit denen sie angegangen wurden, und war sehr hoffnungsvoll über das Ergebnis. Ich bin sehr beeindruckt von dem, was seitdem passiert ist, und der Tatsache, dass Ihre Mitarbeiter schwierige Entscheidungen unterstützt haben “, sagte Dr. Fitzgerald.

Dr. Fitzgerald lobte das Engagement von Präsident Michel für Wahrheit und Realismus und seine effektive Kommunikation mit seinem Volk.

"Ihr Land hat das große Glück, in dieser Zeit Ihre Führung gehabt zu haben, und es ist sehr beeindruckend, was erreicht wurde, und ich freue mich darauf, die Entwicklungen in der Zukunft zu beobachten."

Während der Buchvorstellung äußerten sich auch Margarette Pillay, eine seychellische Schriftstellerin, sowie Professor und HNO-Chirurg Ram Dhillon und emeritierter Professor Dennis Hardy aus Großbritannien per Videokonferenz.