Ghana das neue World Center for Bold Solutions on Resilience and Recovery

Welthandelsförderungskonferenz (WTPO)

Zuletzt aktualisiert am:

Während kleine Unternehmen überall ein Eckpfeiler für Volkswirtschaften sind, hat die Pandemie gezeigt, wie kritisch sie sind. Viele Lieferketten wurden unterbrochen, als diese Unternehmen ums Überleben kämpften.

die widerstandsfähigkeit gegenüber schocks ist angesichts des klimawandels und der ernährungssicherheitskrisen am horizont ein besorgnis.

Handels- und Investitionsförderungsorganisationen auf der ganzen Welt werden sich am 17. und 18. Mai in Accra treffen, um zu erkunden Balte Lösungen für Resilienz und Wiederherstellung, das Thema der diesjährigen Konferenz.

Unternehmen, die widerstandsfähiger gegen Krisen sind, greifen oft auf die Dienste dieser nationalen Handelsorganisationen zurück, um Widerstandsfähigkeit aufzubauen, um sie durch schwierige Zeiten zu führen.

The 2022 Welthandelsförderungskonferenz (WTPO) Gastgeber sind die Ghana Export Promotion Authority (GEPA) und das International Trade Center (ITC), eine Entwicklungsagentur der Vereinten Nationen und der Welthandelsorganisation, die kleine Unternehmen mit globalen Märkten verbindet. Es bringt 200 Leiter nationaler Handelsförderungsorganisationen aus der ganzen Welt zusammen.

„Guter Handel kann eine integrative und nachhaltige sozioökonomische Erholung vorantreiben“, sagt Pamela Coke-Hamilton, ITC-Geschäftsführerin. „Handelsförderungsorganisationen können den entscheidenden Unterschied machen, wenn es darum geht, Unternehmen dabei zu helfen, guten Handel zu erzielen. Sie müssen Unternehmen helfen, Risiken zu mindern und Chancen eines grünen Übergangs zu nutzen. Sie müssen Frauen, Jugendlichen und gefährdeten Gruppen helfen, sich globalen Wertschöpfungsketten anzuschließen, und systemische Barrieren überwinden, die sie davon abhalten, ihre Unternehmen für den Export zu entwickeln.“

Eine Ressource für Unternehmen: Nationale Handelsförderungsorganisationen

Laut ITC-Unternehmensumfragen in 16 Ländern exportieren Unternehmen dreimal so häufig, wenn sie mit Unternehmensunterstützungsorganisationen zusammenarbeiten. Unternehmen, die diese Beziehungen vor der COVID-Krise hatten, schienen auch einen besseren Zugang zu Informationen und Vorteilen zu haben, wie z. B. staatliche Unterstützung im Zusammenhang mit einer Pandemie. 

Anzeigen: Durch virtuelle Tour-Technologie und Grundriss-Design-Tools machen wir die Planung und den Verkauf von Veranstaltungen einfach! 

Diese Organisationen leisten einen direkten Beitrag zur nationalen Wirtschaft. EIN Studie der europäischen Handelsförderungsorganisationen zeigten, dass sie für jeden in diese Agenturen investierten Dollar zusätzliche 87 Dollar an Exporten und zusätzliche 384 Dollar für das Bruttoinlandsprodukt eines Landes generierten.

Globale Auszeichnungen

Bei der Veranstaltung am Abend des 17. Mai werden drei Preise verliehen. Sie erkennen nationale Handelsförderungsorganisationen für Initiativen an, die Unternehmen beim grenzüberschreitenden Handel unterstützen. Nominierte sind:

Optimale Nutzung von Partnerschaften: Brasilien, Jamaika, Nigeria, Katar, Saudi-Arabien

Optimale Nutzung der Informationstechnologie: Österreich, Kanada, Malaysia, Vereinigte Republik Tansania

Beste Initiative für nachhaltigen und integrativen Handel: Sri Lanka, Republik Korea, Niederlande, Sambia, Simbabwe

Die 13. WTPO-Konferenz und Preisverleihung findet vom 17. bis 18. Mai im Labadi Beach Hotel in Accra, Ghana, statt. Die 1996 gegründete Konferenz findet alle zwei Jahre statt. Konferenzveranstalter werden von ihren Kollegen aus der ganzen Welt ausgewählt. Siehe die programm und registrieren. Die Veranstaltung wird auf den Social-Media-Plattformen des International Trade Centre live gestreamt. Verfolgen Sie die Veranstaltung unter #WTPO2022 und #wtpoawards. 

Hinweise für die Redaktion:

Über das Internationale Handelszentrum – Das International Trade Center ist die gemeinsame Agentur der Welthandelsorganisation und der Vereinten Nationen. ITC unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen in Schwellen- und Schwellenländern dabei, auf den globalen Märkten wettbewerbsfähiger zu werden. Damit leistet sie einen Beitrag zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung im Rahmen der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

Die ghanaische Exportförderungsbehörde – Die Ghana Export Promotion Authority ist die nationale Handelsförderungsorganisation des Ministeriums für Industrie und Handel. Es erleichtert, entwickelt und fördert Made in Ghana-Produkte in der wettbewerbsorientierten globalen Wirtschaft. Es spielt eine führende Rolle bei der Entwicklung einer starken Marktposition für nicht-traditionelle Exporte. Als früherer Gewinner der WTPO-Auszeichnungen wurde GEPA von Handelsförderungsorganisationen aus der ganzen Welt ausgewählt, die diesjährige Ausgabe der Konferenz und der Auszeichnungen der World Trade Promotion Organizations auszurichten.

Die Vereinten Nationen in Ghana – Die UN arbeitet partnerschaftlich mit der Regierung und der Bevölkerung Ghanas (Entwicklungspartner, Privatsektor, Wissenschaft und Zivilgesellschaft) für eine nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklung, Frieden und Menschenrechte sowie für die Verwirklichung der Entwicklungsprioritäten Ghanas und der Ziele für nachhaltige Entwicklung. Es ist ein stolzer Unterstützer der World Trade Promotion Conference and Awards in Accra. Sein Informationszentrum unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit und Berichterstattung über diese Veranstaltung. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News