Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Keine Asche mehr aus Island

Eyjafjallajokull-e4089
Eyjafjallajokull-e4089
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

ISLAND - Die Eyjafjallajokull

ISLAND - Die Eyjafjallajokull
Der subglaziale Vulkanausbruch in Island hat am vergangenen Sonntag aufgehört - zumindest vorerst. Reiseveranstalter in Island hoffen auf eine rasche Rückkehr internationaler Besucher nach Island.

"Der Ausbruch hat sicherlich unser Geschäft wie alle anderen in der Reisebranche beeinflusst", sagte Ursula Spitzbart, Inhaberin von Reykjavik Bike Tours. „Obwohl der Ausbruch niemals eine direkte Bedrohung für die Menschen darstellte, verursachte er Reisenden, deren Flüge abgesagt oder umgeleitet wurden, große Unannehmlichkeiten. Die örtlichen Bauern und Tiere litten einige Tage inmitten der Asche. “

Laut Regierungsstatistiken ist die Besucherzahl im April dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahresmonat um mehr als 20 Prozent gesunken. Diese ernste Situation veranlasste Regierungs- und Branchenführer, Ressourcen zu bündeln, um das Land im Ausland in Höhe von 5.4 Millionen US-Dollar zu fördern.

Unter dem Namen „Inspired by Iceland“ wird eine neue Marketingkampagne gestartet, die unter anderem auf offenen Videoclips basiert, die für die Internetnutzung erstellt wurden und den Schauspieler Viggo Mortensen, den Autor David Byrne, den Moderator der Reiseshow Steven Fry und den Musiker Eric Clapton zeigen , um ein paar zu nennen.

Vulkanologen zögern noch, die Sterbeurkunde der Eruptionen zu schreiben, obwohl es keine wissenschaftlichen Anzeichen dafür gibt, dass der Berg weiter ausbrechen könnte. Mt. Der letzte Ausbruch von Eyjafjallajokull fand 1821 statt. Damals dauerte er zwei Jahre lang mit intermittierenden Bremsen.

Die Landwirte in der betroffenen Region sind damit beschäftigt, die Aufgaben des Frühlings und des Frühsommers nachzuholen, von denen viele auch Touristen Unterkünfte anbieten.