Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Irische Urlauber strömen nach Casablanca

0a2_175
0a2_175
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

DUBLIN - Casablanca hat sich in der neuen Tabelle der irischen Reisenden als Spitzenreiter herausgestellt, wie Hotels.com in seiner jüngsten Umfrage zu den am schnellsten wachsenden Reisezielen bekannt gab.

DUBLIN - Casablanca hat sich in der neuen Tabelle der irischen Reisenden als Spitzenreiter herausgestellt, wie Hotels.com in seiner jüngsten Umfrage zu den am schnellsten wachsenden Reisezielen bekannt gab.

Die "Hot List" von Hotels.com hat im Juni 496 auf der Website von Irish Hotels.com einen Anstieg der Suchanfragen nach der marokkanischen Stadt um 2010% gegenüber Juni 2009 ergeben. Die monatliche Rangliste zeigt die Ziele, an denen die Suchanfragen am stärksten zunehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

New Dehli war eine überraschende Sekunde auf der Liste im Juni. Die Suche nach der indischen Hauptstadt stieg um 477%, während die Stadt Locarno in Italien mit einem Anstieg von 443% den dritten Platz belegte.

Der Favorit des irischen Urlaubsziels Playa De Las Americas auf Teneriffa belegte Platz neun auf dem Tisch, während die beliebte Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln den 16. Platz belegte.

Zu den Überraschungseinträgen in den Top 20 gehörte Beirut auf Platz 13 mit einem Anstieg der Suche nach der libanesischen Hauptstadt um 365% im Vergleich zum Juni letzten Jahres. Die Stadt Canterbury in Großbritannien verzeichnete ebenfalls einen Anstieg der Popularität und belegte den 17. Gesamtrang. Erstaunlicherweise gab es keine US-Reiseziele in den Top 20, obwohl Hotels in New York City bei irischen Reisenden schon immer ein Dauerbrenner waren.

Alison Couper, Kommunikationsdirektorin bei Hotels.com, sagte: „Im Juni gab es einige echte Überraschungen in der Top-20-Liste, wobei Casablanca die Nase vorn hatte. Die Zahlen zeigen, dass Nordafrika bei irischen Reisenden, die außerhalb der Eurozone Urlaub machen möchten, immer beliebter wird, wobei sowohl Marrakesch als auch Alexandria in Ägypten auf der Liste stehen. “