Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Regierungsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Nordkorea Eilmeldungen Gesellschaft Sicherheit Südkorea Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Seoul: Nordkorea wird nicht über den Abriss von "schäbigen" südkoreanischen Hotels sprechen

Seoul: Nordkorea wird nicht über den Abriss von "schäbigen" südkoreanischen Hotels sprechen
Nordkoreas Diktator Kim befiehlt, "schäbige" südkoreanische Hotels zu zerstören
Geschrieben von Chefredakteur

Südkorea schlug am Montag ein Treffen auf Arbeitsebene mit Nordkorea vor, nur wenige Tage nachdem der Norden offiziell gefordert hatte, dass die Südkoreaner in den Norden kommen Diamond Mountain Resort zu einem vereinbarten Termin, um ihre Einrichtungen zu räumen.

Aber Pjöngjang hat Seouls Antrag auf offizielle Gespräche abgelehnt, um den Abriss von in Südkorea hergestellten Hotels und anderen Einrichtungen im Diamond Mountain Resort zu erörtern, den der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un für "schäbig" erklärt hat und der zerstört werden will.

Berichten zufolge hat Kim die Zerstörung der Liegenschaften angeordnet, anscheinend, weil Seoul den von den USA geführten Sanktionen nicht trotzen und die südkoreanischen Touren vor Ort wieder aufnehmen wird.

Das Vereinigungsministerium in Seoul sagte, Nordkorea habe heute Briefe an den Süden geschickt, in denen persönliche Treffen unnötig seien.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov