Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

AirTran-Flugbegleiter beantragen Mediation

0a5_165
0a5_165
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

WASHINGTON - AirTran-Flugbegleiter, vertreten durch die Association of Flight Attendants-CWA (AFA-CWA), haben gestern nach Verhandlungen mit dem National Mediation Board (NMB) eine Mediation beantragt

WASHINGTON - AirTran-Flugbegleiter, vertreten durch die Association of Flight Attendants-CWA (AFA-CWA), haben gestern beim National Mediation Board (NMB) eine Mediation beantragt, nachdem die Verhandlungen mit dem Unternehmen zusammengebrochen waren. Nach den Richtlinien der NMB können entweder die Gewerkschaft oder das Management eine Mediation beantragen, wenn sie der Ansicht sind, dass sie in einer Verhandlungskrise angekommen sind.

Southwest Airlines gab kürzlich seine Absicht bekannt, AirTran zu erwerben. Obwohl sich das Eigentum an AirTran bald ändern wird, negiert dies nicht die Verpflichtung der Fluggesellschaft, nach Treu und Glauben mit ihren Flugbegleitern zu verhandeln.

"Es ist eine interessante Ehe", sagte Alison Head, AFA-CWA AirTran-Präsidentin. „Ich war von all den Charakterisierungen von AirTran als‚ mitarbeiterorientiert 'überrascht, weil wir das sicherlich nicht gesehen haben. AFA-CWA versucht seit über drei Jahren, gemeinsam mit dem Management einen Vertrag auszuhandeln, der die Arbeit und das Engagement, das wir dieser Fluggesellschaft weiterhin entgegenbringen, angemessen widerspiegelt. “

Nach der Ankündigung der Übernahme durch Southwest wandte sich das AirTran-Management an AFA-CWA und forderte eine abgekürzte Liste der größten Bedenken der Flugbegleiter an, um die Verhandlungen zu beschleunigen. Als das Unternehmen den Vorschlag der Gewerkschaft zur „Short List“ vorlegte, antwortete es mit einem Gegenvorschlag, der hauptsächlich aus der bestehenden Vertragssprache und minimalen Gehaltserhöhungen bestand. Darüber hinaus versäumten sie es, die grundlegendsten Arbeits-, Dienst- und Ruhebestimmungen zu behandeln.

"Das Versäumnis des Managements, Ressourcen effektiv zu verwalten und die Probleme der Lebensqualität zu respektieren, steht im Mittelpunkt unserer Vertragsanforderungen", erklärte Head. "Erst letzten Freitag hat Herr Fornaro behauptet, dass er 'die Beziehung mit Southwest mit allem, was zugeknöpft ist, eingehen möchte.' Offensichtlich ist das Unternehmen nicht verpflichtet, eine Vereinbarung mit seinen Flugbegleitern zu treffen. AirTran-Flugbegleiter möchten einen Vertrag und werden nicht untätig bleiben, wenn das Management diesen Prozess länger in die Länge zieht. Der Beitrag der Flugbegleiter zum Erfolg dieser Fluggesellschaft kann nicht ignoriert werden. “