Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

British Airways kündigt neue Flüge nach Marrakesch an

0a2_244
0a2_244
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

CRAWLEY, England - British Airways startet im nächsten Jahr neue Flüge von London Gatwick nach Marrakesch im direkten Wettbewerb mit Billigfluggesellschaften.

CRAWLEY, England - British Airways startet im nächsten Jahr neue Flüge von London Gatwick nach Marrakesch im direkten Wettbewerb mit Billigfluggesellschaften.

Die Fluggesellschaft kündigte ihre neuen Flüge nach Marrakesch auf dem World Travel Market bei ExCel in London an.

Richard Tams, Leiter Vertrieb und Marketing in Großbritannien und Irland, sagte: „British Airways bietet eine echte Alternative zu anspruchsvollen Reisenden nach Marokko. Im Gegensatz zu den Billigfluggesellschaften bieten wir fantastische All-Inclusive-Tarife ohne Stealth-Extras. Zu den Vorteilen, die Sie bei BA ohne Aufpreis erhalten, gehören eine großzügige Freigepäckmenge, Getränke und Snacks und vieles mehr.

„Marrakesch erweitert unser Freizeitnetzwerk in Gatwick um ein weiteres fabelhaftes Reiseziel, und ich bin zuversichtlich, dass es ein großer Erfolg wird. Es ist ein guter Ausgangspunkt, um Marokko zu erkunden. vom Trekking im Atlasgebirge über die Erkundung der atemberaubenden Wüsten und Strände bis hin zum Aufsaugen der Atmosphäre der vielen Medinas. “

Der Vorstandsvorsitzende des marokkanischen Tourismusbüros, Hamid Addou, begrüßte die Ankündigung und sagte: „Wir freuen uns, dass British Airways nach Marokko und Marrakesch zurückkehrt, wo wir wissen, dass der britische Tourist eine starke Nachfrage hat Markt für Flaggschiff-Carrier.

„Marrakesch ist eines der wichtigsten Tourismusziele in Südeuropa und Afrika. Das Markenimage ist sehr stark und wir werden es in unserem gemeinsamen Marketingprogramm verstärken. “

Eine Mischung aus Boeing 737 und Airbus A319 wird den dreimal wöchentlichen Service betreiben, der dienstags, donnerstags und sonntags von Gatwick abfährt und am selben Abend zurückkehrt.

British Airways bietet eine große Auswahl an Hotels, die für alle Arten von Urlaub in Marrakesch geeignet sind. Traditionelle marokkanische Architektur und Umgebung können Sie im marokkanischen Drei-Sterne-Hotel oder mitten im Zentrum der authentischen Medina, nur wenige Gehminuten von den Souks und dem berühmten Place Djemma el Fnaa, dem Vier-Sterne-Riad Karmela, erleben. Für diejenigen, die ein Paradies aus Licht und magischen Düften in Verbindung mit einem 27-Loch-Golfplatz suchen, der von Robert Trent Jones Sr. entworfen wurde, ist der preisgekrönte Fünf-Sterne-Golfpalast Palmeraie der richtige Ort.

British Airways flog zuletzt als GB Airways nach Marrakesch. Der Dienst war von Oktober 2002 bis März 2008 in Betrieb, als die Route nach der Übernahme von GB durch easyJet eingestellt wurde.