Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

WTM: London ehrt die Besten der Reisebranche

WTM London zeichnet die Besten der Reisebranche aus
WTM World Travel Leaders Awards Ceremony
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Zehn der größten Weltreiseführer aus der ganzen Welt haben heute (Dienstag, 5. November) ihre begehrte Auszeichnung während der Verleihung der World Travel Leaders Awards des Weltreisemarkts (WTM) erhalten.

Die Auszeichnungen geben WTM LondonDie offiziellen Medienpartner von '- die wichtige Medien der Reisebranche auf der ganzen Welt vertreten - sind eine hervorragende Plattform, um Unternehmen und Einzelpersonen zu gratulieren und anzuerkennen, die in den letzten 24 Monaten in ihrer Region oder Branche bedeutende und bahnbrechende Beiträge zu Reisen und Tourismus geleistet haben .

Drei Nominierungen von jedem der Medienpartner von WTM London wurden im September von einer Jury hochrangiger Branchenexperten beurteilt, darunter ein unabhängiges Gremium und ein Vertreter von WTM London.

Ein Gesamtsieger wird heute Abend bei den ersten International Travel & Tourism Awards für herausragenden Beitrag zur Industrie ausgezeichnet.

G Adventures, nominiert von Canadian Travel Press, ist ein globaler Abenteuerspezialist für kleine Gruppen und bietet über 750 lebensverändernde Touren für Personen jeden Alters, jeder Interessen und jedes Budgets in 100 Ländern auf allen sieben Kontinenten. Ihre preisgekrönten Reisen unterstützen lokale Gemeinschaften und bieten Reisenden bedeutende Erfahrungen mit den Menschen, Kulturen, Landschaften und Wildtieren in den von ihnen besuchten Reisezielen. Sie konzentrieren sich darauf, Touristen die Freiheit und Flexibilität zu geben, auf eigene Faust zu erkunden. Der verantwortungsvolle Umgang von G Adventures mit Reisen wird durch seine Initiativen zur sozialen Wirkung von „G For Good“ demonstriert, die Reiserichtlinien für Kinder, Wildtiere und Indigene sowie kommunale Tourismusprojekte umfassen, die Reisende auf einer Reise erleben können.

„WTM ist der Höhepunkt im Kalender des britischen Tourismussektors und es ist eine echte Ehre, bei den Travel Leaders Awards als einer der besten der Branche anerkannt zu werden. Reisen entwickeln sich ständig weiter und es ist die unglaubliche Arbeit, das Talent und die Leidenschaft des gesamten Teams von G Adventures, die es uns ermöglicht, uns weiter anzupassen und zu führen, Reisenden mehr Abenteuer zu bieten und das Leben auf der ganzen Welt weiter zu verändern “, kommentierte Brian Young. Geschäftsführer für EMEA, G Adventures.

Die von der L'Agenzia di Viaggi nominierte Nicolaus-Gruppe wurde 2003 gegründet. Sie entstand aus einer Idee der Brüder Giuseppe und Roberto Pagliara und wurde schnell zum Bezugspunkt für italienische Reisebüros und internationale Reiseveranstalter. Heutzutage ist Nicolaus einer der führenden Reiseveranstalter auf dem italienischen Markt, der Ziele wie Italien, Griechenland, Tunesien, die Türkei, Ägypten, die Malediven und Tansania bedient und Luxus-Segmente mit mittlerer und langer Reichweite entwickelt.

„Der Gewinn dieser Auszeichnung ist nicht nur eine Ehre, sondern auch ein großer Nervenkitzel. Mit dem Erhalt möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die gewählt haben, und bei allen Menschen, die im Laufe der Jahre mit ihrer wertvollen Arbeit die Nicolaus-Gruppe zu dem gemacht haben, was sie heute ist: unseren Kollegen, den Geschäftspartnern und vor allem den Reisebüros, die dies getan haben ihr Vertrauen auf uns. Ein besonderer Gedanke und Dank gilt natürlich auch unseren Kunden, die sich für ihren Urlaub auf uns verlassen. Unsere Mission ist jeden Tag ihre Zufriedenheit und ihr Glück: Wir wollen unseren Wachstumspfad mit neuen Produkten und Dienstleistungen fortsetzen, um ihnen echte Freude und Entdeckung zu bieten “, kommentierte Giuseppe Pagliara, CEO der Nicolaus Group.

Die von Trav Talk nominierte Minar Group verfügt über mehr als eine Million zufriedene Reisende. Bei Minar bringen wir „Erfahrungsreisen“ auf die nächste Stufe. Egal, ob Sie Lust auf Essen oder Mode haben, unsere Kunden treffen einige der besten der Branche, unterhalten sich persönlich mit ihnen und erweitern ihren Horizont. Kurz gesagt, wir sind nicht der Sightseeing-Typ, wir sind der Sight-Feeling-Typ.

„Es ist eine Ehre, auf einer globalen Plattform für unsere Arbeit anerkannt zu werden. Wir hoffen, dass wir weiterhin Innovationen entwickeln und alle Mitarbeiter von Minar positiv beeinflussen können “, kommentierte Gren Pacheco: Vice President-Sales, Minar Group.

Die von Hosteltur nominierte Iberostar Group ist ein zu 100% in Familienbesitz befindliches spanisches multinationales Unternehmen mit einer mehr als 60-jährigen Geschichte. Gastgewerbe ist das Kerngeschäft des Unternehmens mit einem Portfolio von mehr als 120 Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in 19 Ländern und mehr als 32,000 Mitarbeitern.

„Bei Iberostar ermutigen wir eine Bewegung, sich um die Ozeane zu kümmern. Unsere Wave of Change-Kampagne, die über unsere gesamte Wertschöpfungskette hinweg umgesetzt wird, ist zu einem der Grundwerte unserer Markenidentität geworden. Es funktioniert über drei Säulen: die Beseitigung von Einwegkunststoffen, den verantwortungsvollen Verzehr von Meeresfrüchten und die Verbesserung der Küstengesundheit. Wir konzentrieren unsere Ergebnisse auf eine wissenschaftliche Basis und die Maßnahmen, die wir ergreifen, werden durch diese Prinzipien entwickelt und Entscheidungen werden als Ergebnis getroffen.

Jose Andres, Küchenchef und Gründer von World Food Kitchen, nominiert von Travel Weekly US, gründete 2010 die World Food Kitchen. Die Küche nutzt die Kraft des Essens, um die Gemeinschaften in Krisenzeiten und darüber hinaus zu stärken. WCK hat das Gebiet der Katastrophenhilfe verändert, um zerstörten Gemeinden zu helfen, sich zu erholen und belastbare Nahrungsmittelsysteme aufzubauen. Als Köche wissen wir, dass gutes Essen nicht nur Nahrung, sondern auch Komfort bietet, insbesondere in Krisenzeiten. Durch die Partnerschaft mit Organisationen vor Ort und die Aktivierung eines Netzwerks von Food Trucks und Notfallküchen bietet WCK Überlebenden von Katastrophen schnell und effektiv frisch zubereitete, nahrhafte Mahlzeiten.

„Nachdem WCK eine Aktivierung der Nahrungsmittelhilfe durchgeführt hat und der Notfall vorbei ist, verpflichten wir uns manchmal kontinuierlich, wenn wir das Gefühl haben, die Herausforderungen des chronischen Nahrungsmittelsystems mit unserer einzigartigen Mischung aus Talenten und Ressourcen erfolgreich bewältigen zu können. Durch lokale Ansätze fördern unsere langfristigen Programme die Gesundheit von Mensch und Umwelt, bieten Zugang zu professioneller kulinarischer Ausbildung, schaffen Arbeitsplätze und verbessern die Ernährungssicherheit für die Menschen, denen wir dienen “, kommentierte Jose Andres, Küchenchef und Gründer von World Food Kitchen

OYO Hotels, nominiert von Travolution, ist das am schnellsten wachsende und drittgrößte Hotelunternehmen der Welt. OYO wurde 2013 gegründet und verfügt nun über 850,000 Zimmer in 23,000 Hotels in mehr als 80 Ländern. OYO arbeitet mit unabhängigen Hotels zusammen, um ihr Geschäft durch seine Fähigkeiten in den Bereichen Technologie, Revenue Management und Betrieb auszubauen und gleichzeitig das Kundenerlebnis zu verbessern, indem in kleine und mittlere Hotels investiert und diese umgestaltet werden.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, diese Auszeichnung zu gewinnen. Es ist ein Beweis für die harte Arbeit unseres großartigen Teams. Wir setzen die besten Talente und Technologien ein, um die Leistung von Hotels zu verbessern und das Erlebnis der Gäste zu verbessern. Wir tun so, als wäre es immer noch der erste Tag für uns, und wir sind entschlossen, jeden Tag besser zu werden “, kommentierte Jeremy Sanders, Leiter von OYO UK.

Das vom TTN Middle East nominierte ägyptische Tourismusministerium wird ein Strukturreformprogramm einführen. Aufzeigen, was Ägypten zu bieten hat, mit dem übergeordneten Ziel, dass mindestens eine Person aus jedem ägyptischen Haushalt direkt oder indirekt im Tourismus arbeitet. Die Schaffung von Chancen durch die Entwicklung und Umsetzung politischer Rahmenbedingungen ist das Wesentliche von E-TRP mit Partnerschaften, Kapazitätsaufbau und Kompetenzentwicklung als Eckpfeiler dieses Projekts platziert. Über die Ziele und Wahrzeichen Ägyptens hinaus bewegt, überrascht und weckt Ägypten durch seine Bevölkerung die Sinne der Besucher. #PeopletoPeople ist die diesjährige Kampagne der ägyptischen Nation, die die Weltgemeinschaft einlädt, Mensch zu Mensch zu verbinden und alles zu erleben, was dieses Land zu bieten hat.

Die von TTG UK nominierte Intrepid Group besteht aus vier Reiseveranstaltermarken und 23 Destination Management-Unternehmen, die sich der Vision verschrieben haben, die Art und Weise zu verändern, wie Menschen die Welt sehen. Seit 30 Jahren reist Intrepid mit kleinen Gruppen auf dem lokalen Weg, um Erfahrungen aus dem wirklichen Leben zu sammeln, die den Orten und Menschen, die wir besuchen, etwas zurückgeben. Die Intrepid Group ist gewachsen und bietet mittlerweile mehr als 2,700 Reisen in mehr als 120 Länder und auf allen sieben Kontinenten an. In diesem Jahr werden 500,000 Kunden befördert. Als zertifizierte B Corp sind sie auch Teil einer globalen Gemeinschaft von Unternehmen, die den Geschäftserfolg neu definieren, um langfristig eine integrativere und nachhaltigere Wirtschaft aufzubauen.

„Es ist fantastisch, den Travel Leaders Award zu gewinnen - was für ein großartiger Beweis für all die Arbeit, die wir bei der Intrepid Group geleistet haben, um sicherzustellen, dass Reisen eine treibende Kraft ist. Vielen Dank an alle unsere Industriepartner für ihre Unterstützung und an TTG für die Nominierung für diese enorme Auszeichnung “, kommentierte Michael Edwards, Geschäftsführer für EMEA und The Americas, Intrepid Group.

Die von Publituris nominierte Altice Arena ist der größte Veranstaltungsort in Portugal und einer der größten in Europa. Als Mitglied der ICCA - International Congress and Convention Association und der EAA - European Arenas Association gehört es zu den Top Ten der weltweiten Ticketverkaufsorte der TOP200 Arena. Die Altice Arena verfügt über 20 Jahre Erfahrung und trägt dazu bei, über 2,000 Veranstaltungen mit einem Publikum aus 50 verschiedenen Ländern zu produzieren, das pro Jahr mehr als 1 Million Besucher empfängt.

Intourist, nominiert von Tour Business, ist das größte russische DMC und einer der größten Reiseveranstalter in Russland und der GUS. Intourist ist das älteste russische Reiseunternehmen mit Hauptsitz in Moskau und Niederlassungen in allen großen russischen Städten. Das Unternehmen wurde 1929 als staatliches Monopol mit dem Ziel gegründet, den gesamten internationalen Tourismus von und nach der Sowjetunion zu verwalten. Heute bedient Intourist jedes Jahr mehr als eine Million Kunden.

Charlotte Alderslade, Managerin der WTM-Portfolio-Konferenz, überreichte die Auszeichnungen an die Gewinner.

eTN ist Medienpartner für WTM London.