Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Cabo Verde Eilmeldungen News Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Cabo Verde Airlines stellt neue Strategie für Boston vor

Cabo Verde Airlines stellt neue Strategie für Boston vor
Cabo Verde Airlines stellt neue Strategie für Boston vor
Geschrieben von Chefredakteur

mit Internationaler Flughafen Boston Logan Als eine der am stärksten frequentierten in den USA mit 40.9 Millionen Passagieren im Jahr 2018 und der Heimat einer großen kapverdischen Gemeinde in Boston spielt die Stadt eine wichtige Rolle Cabo Verde Airlines'strategischer Expansionsplan für Nordamerika.

CVA fliegt derzeit montags regelmäßig von Boston nach Praia (Cabo Verde) und möchte die willkommene Fluggesellschaft für Amerikaner sein, die nach Afrika kommen, und für die afrikanische Diaspora in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Dies ist über den CVA-Hub auf Sal Island möglich, von wo aus die Fluggesellschaft zu anderen kapverdischen Zielen sowie zu westafrikanischen Städten wie Dakar und Lagos in Nigeria fliegt, die am 9. Dezember mit Flügen fünfmal pro Woche starten. Der Hub von CVA gewährleistet auch Flüge nach Lissabon (fünfmal pro Woche), Mailand (viermal pro Woche), Paris und Rom (dreimal pro Woche) sowie zu anderen brasilianischen Zielen.

Jens Bjarnason, CEO und Präsident von Cabo Verde Airlines, sagt: „Boston ist eine bekannte Stadt für die kapverdische Gemeinde, und wir freuen uns sehr, hier zu sein. Wir betrachten diesen Zusammenhang mit großer Wertschätzung, da die Beziehung zwischen Cabo Verde und Boston eine große Geschichte hat. “

Der CEO wird die neue Strategie für die Fluggesellschaften in einer Pressekonferenz am 16. November im Generalkonsulat von Cabo Verde in Boston vorstellen, wo die neue Boston-Strategie sowie die bevorstehenden Strecken vorgestellt werden.

Cabo Verde Airlines, zuvor TACV - Transportes Aéreos de Cabo Verde, durchlief einen Umstrukturierungsprozess, der nun zu 49% im Besitz des Staates Cabo Verde und zu 51% im Besitz von Loftleidir Cabo Verde ist.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov