Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Etihad soll die Frequenzen auf wichtigen europäischen Strecken steigern

0a6_231
0a6_231
Geschrieben von Herausgeber

Etihad Airways berichtet, dass es in diesem Jahr die Frequenzen auf fünf wichtigen europäischen Strecken erhöhen und die Kapazität auf einer Reihe anderer Strecken erhöhen wird, wodurch das Netzwerk vertieft und die Konnektivität durch Abu verbessert wird

Etihad Airways berichtet, dass es in diesem Jahr die Frequenzen auf fünf wichtigen europäischen Strecken erhöhen und die Kapazität auf einer Reihe anderer Strecken erhöhen wird, wodurch das Netzwerk vertieft und die Konnektivität über den Hub in Abu Dhabi verbessert wird, wenn neue Flugzeuge ausgeliefert werden.

Die zwischen Juni und August geltenden Kapazitätserhöhungen in Europa umfassen folgende Strecken: Paris von 10 Flügen pro Woche bis zu einem doppelten täglichen Service; Manchester, wechselt von täglich zu 10 Flügen pro Woche; Genf, von fünf Flügen pro Woche auf täglich; Mailand, von fünf Flügen pro Woche auf täglich; und Brüssel, das von sechs auf acht Flüge pro Woche steigen wird. Etihad wird auch von fünf auf tägliche Flüge mit seinen Flügen nach Peking umsteigen. eine Kapazitätserhöhung nach Bangalore planen, die am 1. Januar mit vier Flügen pro Woche begann und im Sommer 2011 in den täglichen Betrieb übergehen wird; und ein Boeing 777-300ER-Flugzeug mit einer Kapazität von 412 Passagieren nach Chicago betreiben.

„Bei der Auslieferung neuer Flugzeuge im Jahr 2011 konzentrieren wir uns darauf, mindestens einen täglichen Service auf wichtigen Geschäftsrouten anzubieten - und wo immer möglich einen doppelten täglichen Service -, um einen größeren Anteil am Geschäftsreisemarkt zu gewinnen“, sagt James Hogan, Chief Executive Officer von Etihad Airways. „Gleichzeitig wird uns der neue Zeitplan dabei helfen, die Verbindungen im gesamten Netzwerk erheblich zu verbessern, was den Transit über Abu Dhabi für Geschäfts- und Urlaubsreisende wesentlich komfortabler macht. Tatsächlich werden unsere Verbindungen unter vier Stunden um 50% zunehmen. “