Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Etihad Airways bringt saudische Patienten nach Abu Dhabi

Etihad Airways bringt saudische Patienten nach Abu Dhabi
Etihad Airways bringt saudische Patienten nach Abu Dhabi
Geschrieben von Chefredakteur

VPS Healthcare hat gewählt Etihad Airways als bevorzugter Luftverkehrsanbieter für Patienten, die vom Königreich Saudi-Arabien nach reisen Abu Dhabi für die medizinische Behandlung.

Etihad wird VPS Healthcare auf seinen Flügen von Riad, Dschidda und Dammam Sondertarife für Flugpreise anbieten, die die medizinischen Leistungen von VPS in seinen acht Krankenhäusern, darunter das Flaggschiff Burjeel Hospital, und in Kliniken in Abu Dhabi ergänzen. Der Deal wurde bei einem Treffen in der Etihad-Zentrale bekannt gegeben, an dem hochrangige Führungskräfte der Etihad Aviation Group und Dr. Shamsheer Vayalil, Vorsitzender und Geschäftsführer von VPS Healthcare, teilnahmen.

Tony Douglas, Group Chief Executive Officer der Etihad Aviation Group, sagte: „Zwei der angesehensten Marken von Abu Dhabi arbeiten zusammen, um den Ruf der Hauptstadt als medizinisches Zentrum von Weltklasse zu stärken. Etihad verfügt über enorme Erfahrung in der Betreuung und Unterstützung von Reisenden während des Fluges mit bereits bestehenden Erkrankungen. Dieses Fachwissen ist ein wesentlicher Faktor für die Entscheidung von VPS Healthcare, Etihad als bevorzugte Fluggesellschaft aus dem Königreich Saudi-Arabien auszuwählen. Wir sind beruhigt von dem Wissen, dass unseren Kunden in Saudi-Arabien vor Ort in Abu Dhabi die höchsten Standards für erstklassige medizinische Versorgung garantiert werden. “

„Abu Dhabis Standort macht es zu einem idealen Ort für ein Zentrum für Medizintourismus. Zwei Drittel der Weltbevölkerung sind nur wenige Flugstunden entfernt. Wir freuen uns, mit Etihad Airways zusammenzuarbeiten und zu wissen, dass unsere Patienten in guten Händen sind während ihrer Reise “, sagte Dr. Shamsheer Vayalil, Vorsitzender und Geschäftsführer von VPS Healthcare.

"Eine erstklassige Gesundheitsversorgung ist eine der Säulen der Nationalen Agenda, und die Regierung von Abu Dhabi unterstützt Initiativen zum Aufbau eines robusten Gesundheitssystems", fügte Dr. Shamsheer hinzu. "Aufgrund der strengen Vorschriften des Ministeriums für Gesundheit und Prävention können Besucher und Patienten die höchste Qualität der Sicherheit und Pflege gewährleisten."

Im Juli 2018 startete Etihad Airways zwei spezialisierte Dienste für Flugreisende mit bereits bestehenden Erkrankungen, um die Kontinuität der Versorgung und die Sicherheit während des Fluges zu gewährleisten.

Die One-Stop-Shop-Dienste - die ersten in der Region, die von einer Fluggesellschaft angeboten werden - werden von Mitgliedern des medizinischen Teams von Etihad durchgeführt, die alle in der Luftfahrt- und Transportmedizin qualifiziert sind.

Der erste Service bietet Gästen, die vor Reiseantritt eine ärztliche Genehmigung benötigen, die Möglichkeit, einen Etihad-Luftfahrtarzt zu bitten, sie zu besuchen und in Absprache mit ihrem behandelnden Arzt eine Bewertung durchzuführen.

Alle medizinischen Formulare und Bewertungen werden vom Etihad-Arzt vor Ort ausgefüllt, was zu einer Empfehlung über den Status „Flugtauglich“ innerhalb eines Tages führt.

Der zweite Service ist eine Krankenschwester an Bord, die die Gäste während ihrer Reise begleiten und medizinische Unterstützung von allen Etihad-Zielen aus leisten kann.

Dr. Nadia Bastaki, Vizepräsidentin für medizinische Dienste der Etihad Aviation Group, fügte hinzu: „Wir sind mit unserer Partnerschaft mit der Gesundheitsbehörde von Abu Dhabi verpflichtet, ihr Ziel zu erreichen, die Hauptstadt als Drehscheibe für den medizinischen Tourismus zu fördern, und wir arbeiten daran mehrere Initiativen zur Unterstützung der umfassenderen Vision von Abu Dhabi. “