24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Fidschi Eilmeldungen News Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Fiji Airways übernimmt die erste seiner beiden Airbus A350 XWBs

Fiji Airways übernimmt die erste seiner beiden Airbus A350 XWBs
Fiji Airways übernimmt die erste seiner beiden Airbus A350 XWBs
Geschrieben von Chefredakteur

Fiji Airways ist die erste Fluggesellschaft aus dem Südpazifik, die die A350 XWB, das modernste, komplett neue Großraumflugzeug der Welt, in Empfang genommen hat. Der A350-900, der nach einer Zeremonie in Toulouse ausgeliefert wurde, ist der erste von zwei A350 XWBs, die in die Flotte von Fiji Airways aufgenommen werden. Beide Flugzeuge werden von DAE Capital aus Dubai geleast. Die Flugzeuge sind die ersten, die DAE Capital direkt von Airbus kauft.

Fiji Airways wird den A350 XWB auf seinen Strecken Nadi-Los Angeles und Nadi-Sydney betreiben, um ein neues Maß an Treibstoffeffizienz zu erreichen. Dies wird die Position der Fluggesellschaft als führende Fluggesellschaft aus dem Südpazifik weiter stärken und zum anhaltenden Wachstum des Tourismussektors auf Fidschi und der Gesamtwirtschaft beitragen.

In einem Zwei-Klassen-Layout mit 334 Sitzplätzen, darunter 33 Business-Full-Flat-Business-Sitze und 301 Economy-Class-Sitzplätzen, von denen 39 als BULA SPACE-Sitze mit zusätzlicher Beinfreiheit ausgewiesen sind, genießen die Passagiere ein neues Maß an Platz und Komfort sowie Thales während des Fluges Definition Unterhaltungssysteme.

Fiji Airways betreibt derzeit eine Flotte von sechs A330-Familien und wird von der gemeinsamen Musterberechtigung mit dem A350 XWB profitieren, die es Piloten und Besatzungen ermöglicht, mit beiden Flugzeugtypen zu operieren.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov