Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Privatsektor gibt den Politikern die Schuld an der langsamen Umgehung von Mombasa

umgehen
umgehen
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

(eTN) – Politicians were blamed squarely for the aborted meeting of stakeholders to discuss resettlement and compensation issues for the planned bypass, which is aimed to link the main highway from Na

(eTN) - Politiker wurden für das abgebrochene Treffen der Interessengruppen verantwortlich gemacht, um Neuansiedlungs- und Entschädigungsfragen für die geplante Umgehungsstraße zu erörtern, die die Hauptstraße von Nairobi zur Küste und den internationalen Flughafen Moi in Mombasa mit der Südküste verbinden soll. Vermeiden Sie die problematische Überquerung der Likoni-Fähre und die verkehrsberuhigte Fahrt durch die Stadt Mombasa.

Ein ehemaliger Abgeordneter versuchte jedoch, das Treffen zu entführen, angeblich um seine ehemaligen Wähler daran zu erinnern, dass er noch da war und auch etwas zu sagen hatte, und veranlasste die Verwaltungsbeamten, das wichtige Treffen lieber zu verschieben, als es in eine politische Plattform zu verwandeln.
Der Privatsektor, insbesondere die Tourismusvertreter, waren verständlicherweise sehr verärgert über die Verzögerung und forderten die Verwaltungsbeamten auf, die Politiker von künftigen Treffen fernzuhalten, da in den letzten 20 Jahren vor allem sie sich über das Projekt stritten und es nirgendwo hin brachten Nachteil für die gesamte Wirtschaft der Küste und zum Nutzen von Pendlern, Reisenden und Handel.

Die Überfahrt mit der Likoni-Fähre ist bekannt für Pannen der Fähren und die daraus resultierenden langen Verspätungen für Pendler. Oft haben abfliegende Touristen ihre Flüge verpasst, während diejenigen, die nach einem langen Flug aus Übersee ankamen, stundenlange Verspätungen ertragen mussten, bevor sie ihren Strand erreichten Resorts.
Erst im letzten Jahr wurden die wichtigsten Entscheidungen getroffen, um mit dem Bau der Autobahn fortzufahren, und Finanzierungsangebote liegen auf dem Tisch, müssen jedoch zunächst die Neuansiedlung betroffener Personen und deren Entschädigung regeln. Sehen Sie sich diesen Bereich an, um weitere Informationen zu erhalten, sobald diese sehr wichtige neue Straße zu einigen der schönsten Strände Kenias verläuft.