Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Alles über Lächeln, Lächeln und Lächeln

DSCF7116
DSCF7116
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

BANGKOK, Thailand (eTN) - Das „Land des Lächelns“ ist seit etwa 30 Jahren ein Slogan, der offiziell oder inoffiziell mit Thailand in Verbindung gebracht wird, um das Land zu beschreiben.

BANGKOK, Thailand (eTN) - Das „Land des Lächelns“ ist seit etwa 30 Jahren ein Slogan, der offiziell oder inoffiziell mit Thailand in Verbindung gebracht wird, um das Land zu beschreiben. Das charmante Lächeln, das thailändische Personen bei der Begegnung mit einem Ausländer ziert, wurde in der Vergangenheit von der thailändischen Tourismusbehörde geschickt zum Markenzeichen des Landes gemacht. Obwohl TAT Mitte der neunziger Jahre durch den Slogan „Amazing Thailand“ ersetzt wurde, schmückte TAT seine Broschüren und Poster bis vor einem Jahrzehnt weiterhin mit einem stilisierten lächelnden Gesicht eines Buddha.

Der Slogan mag heute etwas altmodisch aussehen, in einer Zeit, in der der Tourismus in vielen Bereichen zunehmend zu einer Kunst des Geschäfts wird. Reisende, die in verschiedenen Blogs und Reisewebsites im Internet chatten, scheinen sich tatsächlich bewusst zu sein, dass das berühmte thailändische Lächeln manchmal nicht so echt ist, wie es scheint, insbesondere in kommerziellen Destinationen wie Phuket, Pattaya oder Bangkok. Es wird oft gesagt, dass das thailändische Lächeln über 40 Interpretationen enthält. Natürlich kann es immer noch bedeuten, dass sich die Menschen über etwas freuen. Es kann aber auch als Zeichen von Verwirrung, Verlegenheit und sogar Wut interpretiert werden! Das Lächeln ist in der Tat ein Werkzeug, um zu vermeiden, das Gesicht vor anderen zu verlieren.

Trotz der widersprüchlichen Bedeutung des thailändischen Lächelns macht dies unter Thailands Reiseprofis immer noch einen Schlag, wenn es um eingängige Slogans geht. Ein Zeichen für mangelnde Kreativität durch das Recycling überstrapazierter Slogans? Dies ist eine mögliche Erklärung. Aber in den letzten drei bis vier Jahren haben viele Unternehmen das Wort „Lächeln“ wieder in Betrieb genommen, selbst zum schlechtesten Zeitpunkt, um dieses Wort zu verwenden. Das beste Beispiel ist die Tourismusabteilung der Bangkok Metropolitan Administration, die Anfang 2009 die „Bangkok City of Smile“ ins Leben gerufen hat. Der sehr kreative Slogan folgte der Beschlagnahme und Blockade der Flughäfen in Bangkok im Dezember 2008, die damals so viel Lächeln auf die Gesichter der Passagiere brachte, die damals nicht in der Lage waren während dieser zehn Tage nach Hause zu fliegen.

In Bezug auf Flughäfen muss angemerkt werden, dass der Bangkok Suvarnabhumi International Airport seit einem Jahr den Slogan „Airport of Smiles“ trägt. Im Oktober letzten Jahres wurden Schulungen für Mitarbeiter durchgeführt, die sie daran erinnerten, den Passagieren mit einem Lächeln Dienstleistungen anzubieten. Es scheint jedoch nicht, dass die Botschaft an Einwanderungsschaltern, an denen überforderte Beamte den Besuchern, die das Königreich betreten oder verlassen, selten ein Lächeln schenken, allgemein verbreitet wurde.

Und jetzt ist die Zeit von Thai Airways. Gut aussehende lächelnde Flugbegleiter gehören seit langem zum Werbeimage der nationalen Fluggesellschaft Thailands. Und smile wird der offizielle Name der neuen Semi-Budget-Fluggesellschaft sein, die Mitte nächsten Jahres starten wird. Nachdem die Fluggesellschaft „Thai Wings“ genannt worden war, wurde „Thai Smile Air“ schließlich von den Mitarbeitern der Fluggesellschaft ausgewählt. Die Fluggesellschaft wird ihren Betrieb mit vier geleasten Airbus 320 aufnehmen, deren Flotte letztendlich 11 Flugzeuge umfasst. Die Fluggesellschaft wird zunächst zu inländischen Zielen wie Chiang Rai, Khon Kaen, Surat Thani, Ubon Ratchathani und Udon Thani fliegen, bevor sie bis 2013 zu regionalen Zielen expandiert.

Die einzige Person, die wahrscheinlich ihr Lächeln verlieren wird, ist Tiger Airways, die Billigfluggesellschaft in Singapur, die ein Joint Venture mit Thai Airways eingegangen ist, um eine Billigfluggesellschaft zu gründen, die das Segment mit den niedrigsten Tarifen auf dem Markt bedient. "Es besteht kaum eine Chance, dass diese Fluggesellschaft eines Tages startet, da Thai Airways wahrscheinlich nicht über die Ressourcen verfügt, um zwei Fluggesellschaften gleichzeitig einzurichten", erklärte ein thailändischer Experte für Lufttransporte. Aber das ist eine andere Geschichte für einen anderen Tag.