Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Design Hotels präsentiert zehn neue Mitglieder

0a9_322
0a9_322
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

BERLIN, Deutschland - Ob mediterrane Wärme, karibische Kühle, dramatische Schneelandschaften oder Großstadt-Nervenkitzel, die in dieser Saison Aufmerksamkeit erregen - Design Hotels bietet alles.

BERLIN, Deutschland - Ob mediterrane Wärme, karibische Kühle, dramatische Schneelandschaften oder Großstadt-Nervenkitzel, die in dieser Saison Aufmerksamkeit erregen - Design Hotels bietet alles.

„Wir freuen uns, zehn außergewöhnliche und vielfältige Immobilien in unserem Portfolio begrüßen zu dürfen. Wir haben nicht nur unsere Präsenz in wichtigen Drehkreuzen wie New York und London ausgebaut, sondern auch in St. Barts in der Karibik und in Rovinj, Kroatien, natürliche Luxusresorts gefunden “, sagt Claus Sendlinger, Gründer und CEO von Design Hotels. „Obwohl sie unterschiedlich aussehen und sich anfühlen, haben alle Hotels eines gemeinsam: Sie sind tief in ihrer Nachbarschaft verwurzelt. Sie fungieren als Botschafter für ihre Region und bieten den Gästen sinnvolle Erlebnisse sowie eine Verbindung zu ihrer Umgebung. “

Grand Goes Glam

Legendäre Hotels in einigen der glamourösesten Städte der Welt erreichen dank sorgfältiger Pflege und origineller Renovierungsarbeiten New-Age-Relevanz. In New York wurde diese enorme Aufgabe von Julian Schnabel für das Gramercy Park Hotel ausgeführt. Die kuratierte Kunst, die im Inneren des Anwesens gedeiht, ist eine beneidenswerte zeitgenössische Sammlung, die vom üppigen (und einzigen) Privatpark der Stadt geküsst wird. Im UNESCO-geschützten historischen Herzen von Bern befindet sich das Hotel Schweizerhof, dessen unaufdringlicher Luxus und wiedergewonnener Ruhm auch technische Grundlagen für den heutigen Reisenden beinhaltet. Daher verleihen Stuckdecken, malerische Juliet-Balkone und große Kronleuchter gemütlichen modernen Möbeln und Annehmlichkeiten die richtige Majestät. Auf der anderen Seite des Kanals in London befindet sich das Blakes Hotel, das Wahrzeichen von Anouska Hempel, das kürzlich für mehrere Millionen Pfund renoviert wurde. Das vielseitige Design der Hotelzimmer vereint östliche und westliche Stile und entführt die Gäste in andere Welten und Epochen. In Barcelona geht das vom Wolkenkratzer inspirierte Grand Hotel Central aus den 1920er Jahren aus dem 20. Jahrhundert zurück, um die Romantik der katalanischen High Society in Erinnerung zu rufen. Mit seinem Pool auf dem Dach bleibt es jedoch auf dem neuesten Stand der modernen Opulenz. In einer ruhigen Enklave, versteckt vor dem Trubel des wohlhabenden Stadtteils Salamanca in Madrid, befindet sich das Hotel Único, ein ruhiger Palast aus dem 19. Jahrhundert, der das Herz eines eleganten Hotels mit sich bringt. Finden Sie ikonische moderne Möbel neben luxuriösen Stoffen, Mosaikböden und einem malerischen Garten.

Üppige Landschaften

Am anderen Ende des Spektrums bietet Design Hotels fantastische neue abgelegene Ziele. Perfekt für die Jahreszeit, drei sind Winterwunderländer: Nira Alpina, ein Zufluchtsort an den Schweizer Pisten, bietet herzliche Gastfreundschaft und eine beneidenswerte Ski-In / Ski-Out-Lage. Es wurde im November 2011 eröffnet und ist nur fünf Kilometer von St. Moritz entfernt. Es ist ein großartiges Reiseziel für das ganze Jahr. Das Cervo Mountain Boutique Resort in Zermatt ist ein kleiner Weiler, der aus fünf Chalets besteht, die jeweils modern und dennoch gemütlich sind. Klare Linien und ein weitläufiges Interieur treffen auf lokale Materialien wie Filz und Loden. In Kitzbühel, dem Herzen der österreichischen Alpen, befindet sich das Hotel Kitzhof Mountain Design Resort, ein Bauernhaus, das in einen eleganten Rückzugsort mit großem Spa und Tiroler Restaurant umgewandelt wurde. In wärmeren Gegenden zeigt das Hotel La Banane auf St. Barts den karibischen Lebensstil von seiner besten Seite, eine Hommage an den Funk der 50er Jahre in leuchtenden Farben. Die neun Bungalows dieses intimen Resorts sind nach bekannten modernistischen Architekten von Pierre Jeanneret bis Jean Prouvé benannt. Das erste Mitglied von Design Hotels ™ in Kroatien ist das Hotel Lone in Rovinj. Dank der Y-Form des Gebäudes genießen die Gäste von jedem der 248 Zimmer und Suiten aus einen uneingeschränkten Blick auf die von Inseln gesprenkelte Küste oder den historischen Mittelmeerwald.

Die vollständige Liste der zehn neuen Mitglieder mit Eröffnungsterminen finden Sie unten.

AMERIKA

FRANZÖSISCHE WESTINDIEN
La Banane, St. Barts (November 2009)

UNITED STATES
Gramercy Park Hotel, New York (August 2006)

EUROPA

ÖSTERREICH
Hotel Kitzhof Mountain Design Resort, Kitzbühel (Januar 2005)

KROATIEN
Hotel Lone, Rovinj (Juli 2011)

SPANIEN
Grand Hotel Central, Barcelona (Januar 2006)
Hotel Único Madrid (April 2011)

SCHWEIZ
Cervo Mountain Boutique Resort, Zermatt (Dezember 2009)
Hotel Schweizerhof Bern (Mai 2011)
Nira Alpina, Silvaplana (November 2011)

GROSSBRITANNIEN
Blakes Hotel, London (Renovierung: 2011)