Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Boeing 787 Dreamliner kommt auf der Dubai Air Show an

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate – Die dritte Boeing 787 Dreamliner, ZA003, landete am Vorabend der alle zwei Jahre stattfindenden Dubai Air Show am Samstag auf dem Dubai International Airport und markierte damit die Premiere im Nahen Osten

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate – Die dritte Boeing 787 Dreamliner, ZA003, landete am Samstag am Vorabend der alle zwei Jahre stattfindenden Dubai Air Show auf dem Dubai International Airport und markierte damit die Premiere des brandneuen Jets im Nahen Osten. Das Flugzeug wird vom 13. bis 16. November zu sehen sein.

„Dubai ist weltweit ein bedeutender Veranstaltungsort, um die Innovationen dieses Flugzeugs zu präsentieren“, sagte Randy Tinseth, Vice President Marketing bei Boeing Commercial Airplanes. „Boeing ist stolz darauf, die 787 mit unseren Kunden, Partnern, Mitarbeitern und anderen wichtigen Interessengruppen im Nahen Osten zu teilen.“

Das Flugzeug wurde ursprünglich für Flugerprobungen verwendet, wurde aber elegant renoviert, um die Standardfähigkeiten und -merkmale der 787 zu präsentieren. Weitere Pläne für das Flugzeug werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die 787-8, das erste Mitglied der 787-Jetliner-Familie, ist ein Twin-Aisle-Flugzeug, das auf Strecken zwischen 210 und 250 Meilen (7,650 und 8,200 km) Platz für 14,200 bis 15,200 Passagiere bietet – und damit das einzige mittelgroße Flugzeug, das in der Lage ist von Langstreckenrouten. Dank innovativer Technologien bietet das Flugzeug beispiellose Betriebswirtschaftlichkeit, Treibstoffeffizienz und Passagierkomfort. Mehr als 800 787 wurden von mehr als 50 Fluggesellschaften bestellt, ein Beweis für die einzigartigen Fähigkeiten des Flugzeugs.