Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Generaldirektor für Tourismus auf den Bahamas zum karibischen Tourismusdirektor des Jahres ernannt

Generaldirektor für Tourismus auf den Bahamas zum karibischen Tourismusdirektor des Jahres ernannt
Joy Jibrilu, Generaldirektor für Tourismus auf den Bahamas
Geschrieben von Herausgeber

Generaldirektor Joy Jibrilu beeindruckt führende Tourismusexperten mit dem begehrten Caribbean Travel Award

Kompetente Verwaltung und geschickter Umgang mit dem post-dorischen Klima in Bahamas Dies waren nur einige der Attribute, die dem Generaldirektor des Tourismusministeriums der Bahamas, Joy Jibrilu, den prestigeträchtigen Titel des karibischen Tourismusdirektors des Jahres verliehen haben, laut den Caribbean Travel Awards verliehen wurden.

Die Generaldirektorin für Tourismus des bahamasischen Ministeriums für Tourismus und Luftfahrt, Frau Joy Jibrilu, antwortete auf die Bekanntgabe der Auszeichnung:

„Ich verarbeite immer noch die Schwerkraft einer solch prestigeträchtigen Auszeichnung. Es ist in der Tat sowohl demütigend, persönlich erfreulich als auch eine großartige Möglichkeit, das zu beenden, was ein ziemliches Jahr war. Diese Auszeichnung ist nicht nur für mich selbst; Es ist das Endergebnis einer Zusammenarbeit eines außergewöhnlichen Teams. Vom Kommunikationsteam bis zu unserem Vertriebsteam weltweit, das akribisch zusammenarbeitet, um eine klare und präzise Vision zu erreichen. Der Hurrikan Dorian war vielleicht die größte Herausforderung, der sich unsere Nation jemals gestellt hat. Natürlich hat die Destruktivität von Dorian viel internationale Medienaufmerksamkeit erregt. Für uns war es entscheidend, die Erzählung nach dem Sturm schnell zu verwalten, die genaue Botschaft über die Auswirkungen des Sturms auf unser Ziel zu verbreiten und sicherzustellen, dass die Welt verstand, dass nur zwei unserer Inseln vom Sturm betroffen waren und dass die Die überwiegende Mehrheit unserer Inseln ist nicht betroffen und offen für Geschäfte. “

Die 2014 ins Leben gerufenen Caribbean Travel Awards sind die wichtigste Feier der Region für das Beste aus Reisen und Tourismus. Die Gewinner werden von der Redaktion und dem Netzwerk der Mitwirkenden des Caribbean Journal ausgewählt und basieren auf ganzjährigen Recherchen sowie Reiseerfahrungen und Informationen vor Ort.

„Joy Jibrilu hat in einem Jahr mit immensen Höhen und Tiefen bewundernswerte Arbeit für die Bahamas geleistet, angefangen von einem raschen Anstieg des Tourismus zu Beginn des Jahres bis hin zur ruhigen Führung des Ziels durch die Tragödie des Hurrikans Dorian - und der schnellen Verbreitung der Botschaft darüber, wie und wo man die Bahamas besuchen kann “, bemerkte Alexander Britell, Chefredakteur und Gründer des Caribbean Journal.

Frau Jibrilu wurde im Mai 2014 zur Generaldirektorin des bahamasischen Ministeriums für Tourismus und Luftfahrt ernannt, wo sie leidenschaftlich für die Förderung der Inseln der Bahamas gearbeitet hat. Sie begann ihre Regierungskarriere 2005 als Beraterin und später als Rechtsberaterin für das Finanzministerium. Jibrilu war später als Director of Investments für die Bahamas Investment Authority tätig, wo sie für die Moderation aller FDI-Projekte verantwortlich war und Heads of Agreements für wichtige touristische Entwicklungen aushandelte und arbeitete, darunter das 3 Milliarden Dollar teure Baha Mar Resort.

Vor ihrem Eintritt in den öffentlichen Sektor auf den Bahamas lebte Frau Jibrilu, eine Anwältin von Beruf, in Westafrika und England, wo sie im internationalen Bildungsbereich tätig war und neun Jahre lang als Direktorin der Association of International Schools in Africa (AISA) tätig war . Während dieser Zeit reiste sie ausgiebig durch Afrika südlich der Sahara und bot Schulungen in Board Governance und Rechtsberatung zu internationalen Verträgen, institutionellen Reformen, Streitbeilegung, Schiedsverfahren und Konfliktverhütung an.

„Benannt zu werden Tourismusdirektor des Jahres by Caribbean Journal, eine führende regionale Reiseveröffentlichung, ist eine sehr lohnende Auszeichnung, die mir persönlich und auch unserem Reiseziel so viel bedeutet. Diese Auszeichnung krönt ein Jahr, in dem wir uns auf den Bahamas einer der größten Herausforderungen für unsere Tourismuswirtschaft gestellt haben “, sagte Generaldirektor Joy Jibrilu.

Der Generaldirektor gehört nun zu den fünf anderen, die diese Auszeichnung seit ihrer Gründung erhalten haben. Die offizielle Preisverleihung findet vom 21. bis 23. Januar 2020 auf dem Marktplatz der Caribbean Hotel & Tourism Association in Baha Mar statt.

Die Caribbean Travel Awards, die erstmals 2014 verliehen wurden, sind die wichtigste Feier der Region für das Beste aus Reisen und Tourismus. Die Gewinner werden von der Redaktion des Caribbean Journal auf der Grundlage ganzjähriger Recherchen sowie von Reiseerfahrungen und -informationen vor Ort ausgewählt.

Weitere Nachrichten über die Bahamas, klicken Sie bitte hier.