Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Salomonen: Inbound-Touristen müssen einen Impfnachweis gegen Masern haben

Samoa Masern
Salomonen: Inbound-Touristen müssen einen Impfnachweis gegen Masern haben
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

The Solomon Inseln Das Ministerium für Gesundheit und medizinische Dienste (MOHS) hat mit sofortiger Wirkung angekündigt, dass alle Passagiere, die die Salomonen betreten, ein neues Formular für die Gesundheitserklärung bezüglich der Impfung gegen / Exposition gegenüber Masern ausfüllen müssen.

Die Formulare werden den Passagieren an den Check-in-Schaltern und an Bord aller eingehenden Flüge von Solomon Airlines sowie an Bord der Fluggesellschaften, die zu den Salomonen fliegen, zur Verfügung gestellt.

Ab dem 28. Dezember 2019 müssen alle Nichtansässigen, die aus von Masern betroffenen Ländern auf die Salomonen kommen, einschließlich Amerikanisch-Samoa, Samoa, Fidschi, Tonga, Australien, Neuseeland und den Philippinen (einschließlich des Transits durch diese Länder), einen beglaubigten Nachweis vorlegen der Impfung gegen Masern mindestens 14 Tage vor ihrem Ankunftsdatum. Andernfalls wird die Einreise in das Land oder die Abschiebung verweigert.

Ab dem 28. Dezember 2019 müssen alle Einwohner, die aus von Masern betroffenen Ländern auf die Salomonen zurückkehren, einschließlich Amerikanisch-Samoa, Samoa, Fidschi, Tonga, Australien, Neuseeland und den Philippinen (einschließlich des Transits durch diese Länder), einen zertifizierten Impfnachweis vorlegen Masern mindestens 14 Tage vor ihrer Ankunft.

Bitte beachten Sie, dass das Versäumnis, einen Impfnachweis vorzulegen, bei Ankunft auf den Salomonen zu einer 21-tägigen Quarantänezeit führt.

Die Impfanforderungen gelten nicht für Säuglinge unter sechs (6) Monaten, schwangere Frauen oder Personen, die nachweislich Kontraindikationen für eine Masernimpfung wie Immunschwäche und Allergien nachweisen. Unter diesen Umständen ist eine ärztliche Bescheinigung erforderlich.

Passagiere, die auf die Salomonen fliegen und möglicherweise von der MOHS-Richtlinie betroffen sind, sollten sich an ihre jeweiligen Fluggesellschaften wenden, um weitere Informationen zu erhalten.