Afrikanische Tourismusbehörde Verbände Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Verbrechen Regierungsnachrichten News Mitarbeiter Sicherheit Aktuelle Nachrichten aus Sierra Leone Tourismus Travel Wire-News Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Wie Sierra Leone auf der Überholspur zu Safer Tourism in Africa ist

Der Tourismus in Sierra Leone legt großen Wert auf die Sicherheit des Tourismus
minjunio
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Bekannt als die New Hawaii in Westafrika, Sierra Leone ist Gründungsmitglied der Afrikanische Tourismusbehörde Dieses westafrikanische Land ist auf dem schnellsten Weg, ein afrikanischer Marktführer für Sicherheit im Tourismus zu werden.

Unmittelbar nach dem sanften Start des African Tourism Board während der WTM in London im Jahr 2018 wurde der ausgesprochene Hon Dr. Memunatu PrattMinister of Tourismus & Kultur Sierra Leone wurde Dr. Peter Tarlow, Leiter von vorgestellt  SaferTourism Was ist ein Teil der ReiseNewsGruppe (Herausgeber von eTurboNews).

Vor dem Start des African Tourism Board (ATB) im April 2019 fanden alle ersten Aktivitäten als Projekte des I stattInternationale Koalition der Tourismuspartner (ICTP)  Gründungsmitglied Sierra Leone war an diesem Prozess beteiligt, und Minister Pratt hat bereits 2018 den Rest Afrikas zusammengebracht, um hinter der Initiative des African Tourism Board des ICTP zu stehen. Der Tourismus wird als Schlüssel für eine erneute wirtschaftliche Entwicklung des Landes angesehen.

Im März 2019 wurde Dr. Peter Tarlow vom African Tourism Board zum Sicherheitsexperten ernannt. Er sprach beim ATB-Start in Kapstadt im April dieses Jahres und startete den Schnellreaktionsmechanismus für Afrika, der Uganda in zwei Krisensituationen Anfang dieses Jahres unterstützte.

Mehr als ein Jahr Diskussion mit Vertretern von Sierra Leons, Herrn Nathaniel Tarlow, dem Sohn von Dr. Peter Tarlow und Rechtsvertreter von Safer Tourism, traf letzte Woche am Freitag in Sierra Leone ein, um die Zusammenarbeit zwischen Sierra Leone, SaferTourism (TravelNewsGroup) und zu besprechen das African Tourism Board. Er vertrat Dr. Tarlow und Jürgen Steinmetz, den Gründungsvorsitzenden des African Tourism Board und CEO der TravelNewsGroup.

Das Team schlug vor, ein Exekutivgipfel für Sierra Leone zu entwickeln, das es ihm ermöglicht, die Sicherheit des Tourismus zu erhöhen und von dieser Erhöhung nicht nur in Sicherheitsfragen, sondern auch in Bezug auf die Rentabilität des Tourismus zu profitieren.

Medienberichten in Sierra Leone zufolge kam der hochkarätige Gast zum ersten Mal in Sierra Leone an

Tarlow jun. traf sich und besuchte am Montag, dem 16. Dezember 2019, die Exekutivvertreter der Linien-MDAs wie den Sekretär des Präsidenten, den Herrn Minister für innere Angelegenheiten, den Herrn Minister für Tourismus und Kultur und den Herrn stellvertretenden stellvertretenden Minister für Jugendangelegenheiten Büros. Herr Tarlow war begeistert von der Gastfreundschaft Sierra Leones und seiner Regierung.

In diesen Sitzungen diskutierten sie die folgenden Ziele:

1. Entwicklung eines allgemeinen Tourismusversicherungsplans für Sierra Leone. Erstellung von Tourismus-Sicherheitsstrategien auf regionaler und nationaler Ebene
2. Entwicklung eines umfassenden Aktionsplans zur Sicherheit des Tourismus, der auf nationaler und regionaler Ebene angewendet werden soll
3. Tourismusbürgschaft zu einem Instrument für die wirtschaftliche Entwicklung machen;
4. Verwenden Sie die Tourismus-Sicherheit als Modell für die zivile (lokale Sicherheit).
5. Methoden für positive Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für Sierra Leone entwickeln

Hintergrund und Einführung
Der Tourismus ist eine der weltweit führenden Branchen und ein wichtiges wirtschaftliches Entwicklungsinstrument. Daher hat die Sicherheit (Kriminalität und Terrorismus) erhebliche Auswirkungen auf die Tourismus-, Kreuzfahrt- und ereignisorientierte Wirtschaft. Einige Länder wie Kenia und Südafrika haben eine hoch entwickelte Tourismusindustrie. Wären diese Länder in der Lage, ihre Sicherheitskomponente und ihren Ruf als Sicherheitsbeauftragter zu verbessern, würden sie zu wichtigen Akteuren im Welttourismus.

Andere Nationen wie Angola haben weniger entwickelte Tourismusindustrien, weisen jedoch ein hohes Potenzial für den Geschäftstourismus auf. Darüber hinaus bietet der Tourismus erhebliche Verbesserungen der Lebensqualität und erfordert beides Natürliches
Erhaltung und Verschönerung.

Wenn Beamte für den Tourismus sensibel sind, sind sie tendenziell toleranter gegenüber den Bedürfnissen verschiedener Bevölkerungsgruppen und bieten der Öffentlichkeit einen besseren Service.

Touristen und Bürger auf der ganzen Welt fordern Sicherheit durch gut ausgebildete Fachkräfte. Aus diesem Grund ist es die Hauptaufgabe der Hotellerie, ihre Gäste zu schützen. Ohne gute Sicherheit fremd
Unternehmen investieren oft so wenig wie möglich, und die Lebensqualität der Bürger einer Nation ist weniger als wünschenswert.

Tourismusgarantie (Sicherheit + Schutz) umfasst Schulung, Ausbildung, Investitionen in Software und das Verständnis, dass Sicherheit / Sicherheit keine vereinfachende Disziplin ist. Das Sicherheitspersonal des Tourismus muss kontinuierlich geschult werden und muss flexibel genug sein, um seine Verfahren an ein sich ständig änderndes Umfeld anzupassen. Einer der Vorschläge ist, dass mit zunehmendem Kundenservice auch die Sicherheit des Tourismus zunimmt. Sicherheit plus Service und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis werden zur Grundlage für den Tourismuserfolg des 21. Jahrhunderts!

Der Tourismus in Sierra Leone legt großen Wert auf die Sicherheit des Tourismus

Natahaniel Tarlow, Esq

Der Tourismus in Sierra Leone legt großen Wert auf die Sicherheit des Tourismus

Hon Minister Pratt, Sierra Leone und Nathaniel Tarlow

Der Tourismus in Sierra Leone legt großen Wert auf die Sicherheit des Tourismus

Boat Tour

Das Ziel für Sierra Leone ist 
1. Erstellen Sie den Entwurf für nationale und regionale Bürgschaftspläne, einschließlich Fragen zu Gesundheit, Sicherheit und wirtschaftlicher Entwicklung
2. Erstellung von Sicherheitsstrategien und Bewertungen für den Tourismus;
3. Entwicklung eines umfassenden Aktionsplans zur Sicherheit des Tourismus, der regional und für einzelne Nationen oder Städte anzuwenden ist;

Besprochen wurde die polizeiliche Ausbildung

• In der Lage sein, touristische Sicherheitsbedenken zu erkennen und anzugehen
• Vorbereitung von Polizeibeamten als Tourismusförderer für das Tourismusgebiet sowohl in der Stadt als auch (falls erforderlich) auf Konferenzen auf der ganzen Welt
• Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden bei kritischen Problemen im Zusammenhang mit der Sicherheit des Tourismus in einer Welt voller Kriminalität und Terrorakte
• Bereitstellung eines klaren Verständnisses der Beziehung zwischen besucherzentrierten Gebieten und Terrorismus und der Entwicklung der Terrorismusplanung für ortsspezifische Gebiete.
• In einem immer fließenden politischen Umfeld Strafverfolgungsstrategien ändern zu können.
• Probleme verstehen und spezifische Antworten entwickeln, um Verbrechen gegen Touristen zu reduzieren.
• Schaffung / Stärkung der Rolle des Strafverfolgungsbeamten als Vertreter der Regierung und der Bevölkerung des Gebietsschema Tourismus.

Mit diesen Entwicklungen sind Herr Tarlow und Herr Kallon auf einer Machbarkeitstour durch Sierra Leones Tourismus und Sicherheit.

14th December 2019
Tacugama, historische Stätten und andere touristische Aktivitäten in der Umgebung und Übernachtung in der Ego Lodge

16. bis 20. Dezember 2019 Exotischer Besuch der Bananeninsel Dalton vor Ort, Besichtigung, Tauchen, Angeln und andere touristische Aktivitäten auf der Insel

21.-22. Dezember 2019 Besuchen Sie die Wurzeln der Geschichte und des Erbes, besuchen Sie Bunce Island und auf dem Weg nach Tasso Island zum Mittagessen

23.-25. Dezember 2019 Die Reise der Unternehmungen Bintumani Mountains. Bergsteigen, Wandern und andere touristische Aktivitäten in der Umgebung

Besichtigungstouren, Kanufahren, der obere Moa-Fluss, der Moa-Fluss hinunter, Waldspaziergänge und andere touristische Aktivitäten in der Umgebung. Der Schlaf in Zelten bringt Abwehrmittel, Hausschuhe, Handtücher und Touchlights mit.

Ecolodge 30. Dezember

Juninnjo Pool Party - Hamilton
31 Dezember 2019

Nach dieser abgeschlossenen Aufgabe wird Herr Tarlow am 1. Januar 2019 in die USA zurückkehren, um einen vollständigen Analysebericht vorzulegen, der die Umsetzung dieses Projekts zwischen der Internationalen Koalition der Tourismuspartner, dem African Tourism Board, Safer Tourism und Juninnho Investments vorsieht Company Ltd und die Regierung von Sierra Leone.

Weitere Informationen zu SaferTourism: www.safertourism.com
Weitere Informationen in der Internationalen Koalition der Tourismuspartner: www.ictp.travel
Weitere Informationen zum African Tourism Board: www.africantourismboard.com

Weitere Informationen zur Juninnjo Investment Company: https://jicltd.business.site/

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.