Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Gastgewerbe Hotels und Resorts News Resorts Russland Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Tunesien Eilmeldungen Verschiedene Neuigkeiten

Tunesien ist ein boomender touristischer Hotspot für Russen mit kleinem Budget

Tunesien ist ein boomender touristischer Hotspot für Russen mit kleinem Budget
Tunesien ist ein boomender touristischer Hotspot für Russen mit kleinem Budget
Geschrieben von Chefredakteur

Von Januar bis November 2019 haben rund 632,000 russische Urlauber besucht Tunesien. Etwa 3000 werden dies voraussichtlich vor Ende Dezember tun. Dies sind 5% mehr als im Vorjahr.

Nach Angaben des Leiters des tunesischen Tourismusbüros werden bis Ende des Jahres rund 9 Millionen ausländische Staatsbürger in Tunesien eingetroffen sein.

Russland steht an zweiter Stelle bei der Zahl der Bürger, die Tunesien besuchen. Frankreich steht an erster Stelle. Deutschland wird Dritter.

Normalerweise machen die Russen 7 bis 10 Tage Urlaub in Tunesien und wählen die All-Inclusive-Drei- oder Vier-Sterne-Hotels. Die meisten Touristen aus Russland kommen mit Familien.

Tunesien ist bei älteren Menschen beliebt, da die Resorts dieses Landes hochwertige Wellnessprogramme anbieten. Die tunesischen Tourismusbehörden streben an, den Touristenstrom in einen ganzjährigen Prozess umzuwandeln, damit die Zahl der ausländischen Besucher nicht auf und ab geht.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov