Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Boeing arbeitet mit Ethiopian Airlines für eine humanitäre Hilfsmission zusammen

Boeing arbeitet mit Ethiopian Airlines zusammen, um den Bedürftigen zu helfen
Boeing arbeitet mit Ethiopian Airlines zusammen, um den Bedürftigen zu helfen
Geschrieben von Chefredakteur

Boeing arbeitet mit zusammen Ethiopian Airlines dringend benötigte humanitäre Güter an Organisationen in ganz Äthiopien zu liefern.

Die Fluggesellschaft nahm im Dezember einen neuen 787 Dreamliner aus North Charleston, South Carolina, entgegen und belud den Jet mit 34,000 Pfund Büchern und 5,800 Pfund Schulmaterial, Kleidung und medizinischem Zubehör für den Heimflug nach Addis Abeba.

"Wir freuen uns, mit Boeing eine Partnerschaft einzugehen, um humanitäre Güter auf unseren Lieferflügen aus den USA zu transportieren", sagte Tewolde GebreMariam, CEO der Ethiopian Airlines Group. "Als verantwortungsbewusster Unternehmensbürger nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft ernst und bemühen uns stets, unseren Beitrag zur sozioökonomischen Entwicklung von Ländern auf der ganzen Welt zu leisten."

Die Organisation Ethiopia Reads wird die Bücher und Schulsachen an ihre Bibliotheken in ganz Äthiopien senden, die jedes Jahr 100,000 Kinder betreuen. Medizinische Versorgung, Kleidung und Hygieneprodukte werden an die Mary Joy Development Association geliefert, die Frauen und Jugendlichen hilft, die Fähigkeiten zu erwerben, die sie benötigen, um aus der Armut herauszukommen.

Der Dezember-Flug folgt einem weiteren Flug im November, als ein Ethiopian Airlines 787 Dreamliner mehr als 11,000 Pfund Kleidung, Hygieneartikel und medizinische Versorgung aus South Carolina für das Mekedonia-Heim für ältere und geistig behinderte Menschen und das St. Paul's Hospital beförderte.

Die Flüge sind Teil des Boeing-Programms für humanitäre Lieferflüge, einer Zusammenarbeit zwischen Boeing, seinen Kunden und Nichtregierungsorganisationen, die weltweit humanitäre Hilfe leistet. Das Programm hat seit dem ersten Flug im Jahr 1.6 mehr als 200 Millionen Pfund humanitäre Hilfsgüter auf mehr als 1992 Flügen weltweit geliefert. Bis heute hat Boeing mit Ethiopian Airlines auf 39 humanitären Lieferflügen zusammengearbeitet und mehr als 266,000 Pfund Lieferungen an Organisationen in geliefert Äthiopien.

"Durch das humanitäre Flugprogramm von Boeing und in enger Zusammenarbeit mit Kunden wie Ethiopian Airlines und gemeinnützigen Organisationen auf der ganzen Welt stellen wir den Bedürftigen wichtige und oft lebensrettende Ressourcen zur Verfügung", sagte Cheri Carter, Vizepräsidentin von Boeing Global Engagement. "Wir können so viel mehr tun, wenn wir zusammenarbeiten, und Boeing ist bestrebt, solche Partnerschaften fortzusetzen."