24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen Fidschi Eilmeldungen Regierungsnachrichten Aktuelle Nachrichten aus Guam Aktuelle Nachrichten aus Kiribati Eilmeldungen aus Neuseeland News Aktuelle Nachrichten aus Samoa Tourismus Travel Wire-News Gerade angesagt Vanuatu Eilmeldungen Verschiedene Neuigkeiten

Die USA haben das neue Jahr 2020 14 Stunden vor Washington DC offiziell erklärt: Biba Anu Nuebu

Die Vereinigten Staaten sind 14 Stunden vor Washington DC offiziell in das neue Jahrzehnt eingetreten.

Frohes neues Jahr! Biba Anu Nuebu! Als Guam das neue Jahr 2020 herunterzählte, war es am 10.00. Dezember erst 31 Uhr in New York. Mit Guam traten die Vereinigten Staaten offiziell in das neue Jahrzehnt ein.

Die paradiesische Insel Guam, nur eine Flugstunde von Manila entfernt, läutete das Neujahrsfest der USA ein. Jeden Tag beginnt Guam den Tag für Amerika, und dies geschah um Mitternacht mit Partys, Feuerwerk und vielen Aktivitäten, nicht nur in den berühmten Resorthotels dieses Urlaubsparadieses. Es war eine schöne Nacht in Guam.

Die Strände werden heute am 1. Januar voll sein und gleichzeitig wird New York den Ball fallen lassen.

Wo ist Neujahr Biba Anu Nuebu und ein neues Jahrzehnt für die Vereinigten Staaten?

Guam

glücklich Neujahr auch zu  Samoa und Weihnachtsinsel in Kiribati - die ersten Länder der Welt, die 2020 eintreten.

In SamoaNeujahrs Eva war düsterer als sonst, wenn man bedenkt, dass das Land gerade einen Albtraum mit gesundheitlichen Problemen durchgemacht hat und Masern Dutzende getötet haben. Während um Mitternacht ein Feuerwerk vom Mount Vaea mit Blick auf die Hauptstadt Apia ausbrach, war das Jahresende eine Zeit der Traurigkeit und Erinnerung.

Ein spektakuläres Feuerwerk vom Sky Tower hat Auckland, Neuseeland, ins Leben gerufen, um das neue Jahr zu feiern. Neuseelands größtes Feuerwerk wurde von Lasern und Animationen begleitet, eine Premiere für den Sky Tower.

Fidschis Regierung ist Verbot von Plastiktüten Ab heute schließt sich das Land der wachsenden Liste der pazifischen Staaten an, um dies zu tun.

Die Verbote der Marshallinseln, Vanuatu, Niue, Samoa und Neuseelands sind bereits in Kraft, während die bevölkerungsreichste Nation des Pazifiks, Papua-Neuguinea, Ende nächsten Monats beitritt.

 

 

 

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.