Flughafen Bahrain Eilmeldungen Reise-Nachrichten brechen Irak Eilmeldungen Jordan Eilmeldungen News Sicherheit Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Flüge von Amman und Bahrain nach Bagdad wurden aus Sicherheitsgründen abgesagt

Royaljordanian
Royaljordanian
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die jordanische Nationalflagge gab eine Erklärung ab, in der sie ausführlich erklärte, sie habe beschlossen, den Verkehr zwischen Amman und Bagdad "bis auf weiteres" einzustellen. Die Entscheidung sei "angesichts der Sicherheitslage in der Stadt und am internationalen Flughafen Bagdad" getroffen worden.

Gulf Air stellte auch Flüge von Bahrain nach Bagdad und Nadschaf unter Berufung auf Sicherheitsbedenken ein, nachdem ein iranischer Oberbefehlshaber bei einem US-Luftangriff in der Nähe des Flughafens von Bagdad getötet worden war.

Die Flüge von Royal Jordanian nach Basra, Erbil, Najaf und Sulaymaniyah verlaufen normal wie geplant. Die Fluggesellschaft bietet 18 wöchentliche Linienflüge zwischen Amman und Bagdad an.

Die Ankündigungen der Fluggesellschaften kommen, nachdem der iranische General Soleimani letzte Woche bei einem von US-Präsident Trump angeordneten US-Drohnenangriff getötet wurde.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.