Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Iwo Jima Association of America wird Veteranen bei der Wiedervereinigung in Guam ehren

guam_13
guam_13
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

TUMON, Guam - Die Kriegsveteranen von Iwo Jima treffen sich am 10. und 12. März 2012 in Guam zu einem Ehrentreffen. Das Wiedersehen wird von der Iwo Jima Association of America organisiert und gefördert.

TUMON, Guam - Die Kriegsveteranen von Iwo Jima treffen sich am 10. und 12. März 2012 in Guam zu einem Ehrentreffen. Das Wiedersehen wird von der Iwo Jima Association of America organisiert und gefördert.

Die Teilnehmer werden im Outrigger Guam Resort in Guam untergebracht und genießen Zugang zum Strand und gehobene Unterkünfte. Sie besuchen historische spanische Stätten und besichtigen das Kulturdorf Gef Pa'go in Inarajan, wo sie ein traditionelles Chamorro-Essen genießen. Die Hälfte der Gruppe wird Guams üppiges und hügeliges südliches Ende besichtigen, einschließlich des Asan Beach Park, des Asan Overlook, des COM-NAVMAR-Museums (Commander Naval Forces Marianas) und des War Dog Memorial. Der andere Teil der Gruppe wird die Andersen Air Force Base besichtigen, einschließlich der Andersen Wives Club Boutique, des Arc Light Memorial und des Heritage Museum. Die Tour endet mit einem Mittagessen im Top of the Rock am Terague Overlook.

Guam wurde 1565 von den Spaniern kolonisiert, 44 Jahre nachdem Ferdinand Magellan erstmals drei von fünf Schiffen in der Umatac-Bucht gelandet war. Spanien regierte bis 1899, als die USA Guam und andere von Spanien gehaltene Gebiete offiziell für 20 Millionen US-Dollar kauften. Guam war schließlich Teil des Pacific Ocean Theatre des Zweiten Weltkriegs. Ältere Einwohner erinnern sich noch an blutige Kämpfe zwischen den Vereinigten Staaten und Japan, die am heutigen Tag der Befreiung, dem 21. Juli 1944, endgültig von der japanischen Besatzung befreit wurden.

Das Wiedersehenspaket bietet auch Ausflüge vor der Tour zu den Nachbarinseln von Guam, Saipan und Tinian, die beide zum Commonwealth der nördlichen Marianen gehören. Eine Post-Tour nach Peleliu, einem Teil der Republik Palau, ermöglicht es Veteranen, weiterhin mikronesische Gastfreundschaft und unvergleichliche Inselschönheit zu erleben.

Die Iwo Jima Association of America (IJAA) widmet sich der Erhaltung und Aufrechterhaltung der Geschichte der Schlacht von Iwo Jima für zukünftige Generationen. Jährlich sponsert die IJAA zwei pädagogische und historische Symposien in Washington, DC, auf der Insel Guam. Das Symposium über Guam umfasst die Gedenkgottesdienste „Reunion of Honor“ zu Iwo Jima, die gemeinsam mit der Iwo Jima Association of Japan (IJAJ) abgehalten werden. Der Hauptzweck dieser Symposien ist es, diejenigen auf beiden Seiten zu ehren, die so viel geopfert haben, indem sie die jüngeren Generationen über die Geschichte der Schlacht im Besonderen und den Zweiten Weltkrieg im Allgemeinen aufgeklärt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.iwojimaassociation.org.