Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Flughafen München: 10. Rekordjahr in Folge

Flughafen München: 10. Rekordjahr in Folge
Flughafen München: 10. Rekordjahr in Folge
Geschrieben von Chefredakteur

Der Flughafen München sammelt weiterhin Rekorde: 2019 stieg der Gesamtverkehr um 1.7 Millionen oder 4 Prozent auf 47.9 Millionen Passagiere. Das war der größte Anstieg, den ein deutscher Flughafen im vergangenen Jahr verzeichnet hat. Für den bayerischen Hub ist dieses Ergebnis das zehnte Rekordjahr in Folge für den gesamten Passagierverkehr.

Die Anzahl der Starts und Landungen stieg um rund 1 Prozent auf über 417,000 Flugbewegungen. Die Fluggesellschaften haben die Anzahl der Ziele, die insbesondere im interkontinentalen Segment angeflogen wurden, erheblich gesteigert. Die Anzahl der Starts und Landungen stieg gegenüber dem Vorjahr um über 6 Prozent auf insgesamt rund 34,000 und die Gesamtzahl der Passagiere um beeindruckende 9 Prozent. Im europäischen Verkehr waren die Passagierzahlen um rund 4 Prozent höher.

Inzwischen ging die Zahl der Passagiere auf Inlandsstrecken innerhalb Deutschlands erneut um rund 1 Prozent zurück. Diese Zahlen unterstreichen Flughafen Münchenwachsende Stärke als Drehscheibe. Verkehrsströme nach Asien und Amerika werden zunehmend durch München geleitet. Zu den Nutznießern dieser Entwicklung zählen Reisende im Einzugsgebiet des Flughafens, die zwischen Nonstop-Diensten und einer wachsenden Anzahl von Langstreckenzielen wählen können. Entgegen dem robusten Trend im Passagierverkehr waren die Frachtergebnisse am Flughafen München - im Einklang mit dem globalen Trend in der Branche - im Jahr 2019 rückläufig. Die im Jahr 350,000 umgeschlagenen 2019 Tonnen geflogener Luftfracht und Luftpost entsprachen 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr -Jahresabnahme.

Nach aktuellen Prognosen und trotz eines Rückgangs der Wirtschaftsindikatoren wird der Passagierverkehr am Flughafen München bis 2020 auf Wachstumskurs bleiben. Dieser Trend dürfte durch die Entscheidung von Lufthansa, weitere A380- und A350-Langstreckenflugzeuge in München zu stationieren, zusätzliche Impulse erhalten und die daraus resultierende Hinzufügung neuer und attraktiver Interkontinentalrouten.

Weitere von der deutschen Fluggesellschaft für den kommenden Sommerflugplan angekündigte Verbindungen umfassen einen neuen Flug nach Bangalore, Indien, sowie Verbindungen zu den US-Städten Detroit und Seattle. Die Lufthansa-Tochter Eurowings fügt auch Las Vegas und Orlando zu seiner Liste der Reiseziele hinzu.