Fluggesellschaften Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Aktuelle Nachrichten aus Irland News Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Wie ein Full-Service-Airline-Partner mit einer Billigfluggesellschaft?

Auto Draft
Bild ey ej codeshare
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

EasyJet ist als nicht-traditionelle Billigfluggesellschaft mit günstigen Flugpreisen und einfachem oder keinem Service bekannt. Etihad ist bekannt als Full-Service-Fluggesellschaft mit exzellentem Service.

Was haben die beiden Träger gemeinsam? Etihad und easyJet denken, dass Budget und Luxus kombinierbar sind. Vielleicht ist dies ein neuer und aktueller Trend.

Etihad Airways (Etihad), die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, ist die jüngste Fluggesellschaft, die mit easyJet, einer der weltweit größten Fluggesellschaften, zusammenarbeitet. Durch diese neue Partnerschaft können Kunden Tickets über die weltweite easyJet-Website kaufen, die die Netzwerke der beiden Fluggesellschaften verbindet und neue und aufregende Reisemöglichkeiten zwischen Europa, Afrika, den Azoren und den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet. Die Zusammenarbeit wird sofort wirksam.

Die Partnerschaft folgt dem beschleunigten und erfolgreichen Roll-out-Programm von easyJet mit der weltweit führenden Suchmaschine für Flugvergleiche, Dohop, die die weltweite easyJet-Website unterstützt, die ihr europäisches Netzwerk mit Langstreckenflügen verbindet. Für Etihad wurde dies mithilfe der NDC-Plattform (New Distribution Capability) erreicht, die die technischen Möglichkeiten für neue Partnerschaften bietet, die bisher nicht möglich waren. Die Partnerschaft mit easyJet und Dohop ist die erste Nutzung dieser Technologie durch die nationale Fluggesellschaft der VAE. Etihad plant, 2020 weitere Fluggesellschaften und Reisepartner in ihr NDC-Portfolio aufzunehmen.

Ali Saleh, Vice President Alliances and Partnerships bei Etihad Airways, sagte: „Diese neue Zusammenarbeit zwischen zwei großen Marken ist für unsere beiden Unternehmen ein logischer Sprung nach vorne. easyJet ist ein perfekter Startpartner für uns in Europa, der es uns ermöglicht, die Breite unserer kontinentalen Reichweite von und nach Abu Dhabi zuverlässig zu vergrößern, indem wir die Möglichkeiten verbessern, direkt mit mehr Fluggesellschaften und Reisepartnern auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. “

"Die Möglichkeit, End-to-End-Buchungsfunktionen über unsere NDC-Plattform bereitzustellen, bietet Kunden Lösungen aus einer Hand für nahtloses Reisen mit Partnern, egal ob alt oder kostengünstig, über die globalen Gateways von Etihad."

Rachel Smith, Leiterin Commercial Partnerships bei easyJet, sagte: „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Etihad Airways bekannt zu geben, die Abu Dhabi als Reiseziel für unsere Passagiere und mehr von Europa für Etihad eröffnet. Durch intelligente Selbstverbindungen und strategische Partnerschaften erweitern wir die weltweite Reichweite durch das easyJet-Netzwerk, das mehr Kunden mehr Wert und mehr Routen bietet. “

Kunden können zum ersten Mal Tickets auf der easyJet-Website von 68 Städten im europäischen Netzwerk der Fluggesellschaft nach Abu Dhabi kaufen und von 10 europäischen Gateways in Amsterdam, Athen, Barcelona, ​​Paris, Charles de Gaulle, zu Etihad Airways-Flügen wechseln. Rom, Genf, Madrid, Manchester, Mailand Malpensa und Zürich. Beide Fluggesellschaften planen, die Partnerschaft in Zukunft auf weitere Ziele auszudehnen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.