24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Frankreich Eilmeldungen News Portugal Eilmeldungen Pressemitteilungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Air France und Sata Azores Airlines unterzeichnen Codeshare-Vereinbarung

Air France und Sata Azores Airlines unterzeichnen Codeshare-Vereinbarung
Air France und Sata Azores Airlines unterzeichnen Codeshare-Vereinbarung
Geschrieben von Chefredakteur

Dank einer Code-Share-Vereinbarung zwischen Air France und Sata Azores Airlines genießen Kunden beider Fluggesellschaften ab dem Abflug neue Reisemöglichkeiten zu den portugiesischen Azoren Paris-Charles de Gaulle über Lissabon und Porto (Portugal): Ponta Delgada, Terceira, Santa Maria, Horta und Pico.

Gesteuert von Marketingcode hinzugefügt Abfahrt Ankunft
S4 AF Lissabon Ponta Delgada
S4 AF Lissabon Dritte
S4 AF Lissabon Santa Maria
S4 AF Lissabon Horta
S4 AF Lissabon Pico
S4 AF Porto Ponta Delgada
S4 AF Porto Dritte
AF S4 Lissabon Paris-CDG
AF S4 Porto Paris-CDG

Ab dem 27. Januar 2020 können Kunden nun ihren Flug zwischen Paris-Charles de Gaulle und einem der Ziele auf den Azoren buchen und zum Datum ihrer Wahl reisen.

Air France fügt seinen Marketingcode den von Sata Azores Airlines durchgeführten Flügen mit Airbus A320 und A321 bei Abflügen von Lissabon und Porto nach Ponta Delgada, Terceira, Santa Maria, Horta und Pico hinzu.

Im Rahmen dieser gegenseitigen Vereinbarung fügt Sata Azores Airlines ihren Marketingcode für von Air France durchgeführte Flüge mit Airbus A319, A320 und A321 bei Abflügen von Lissabon und Porto nach Paris-Charles de Gaulle hinzu.

Mit dieser Vereinbarung bieten Air France und Sata Azores Airlines auf Code-Share-Basis über 70 wöchentliche Flüge von Lissabon und Porto zu den Azoren sowie mehr als 60 wöchentliche Flüge zwischen Paris-Charles de Gaulle und Lissabon und Porto an.

Kunden genießen somit ein vereinfachtes und nahtloses Reiseerlebnis mit einem einzigen Ticket, ihr Gepäck wird bis zum endgültigen Bestimmungsort aufgegeben, die Freigepäckmenge ist identisch mit der auf Air France-Flügen angebotenen und sie können auch Punkte in den Vielfliegerprogrammen der beiden Fluggesellschaften sammeln.

Berechtigte Air France-Kunden haben Zugang zu den Lounges von Sata Azores Airlines in Lissabon, Porto und der USA AzoreninselnZusätzlich zum „Fast Track“ -Zugang an den Flughäfen von Lissabon und Porto können sie Sicherheitskontrollen schnell und einfach passieren und lange Wartezeiten umgehen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov