Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

South African Airways fliegt Miss Universe mit dem neuen Airbus A350-900 nach Hause

South African Airways Flies Miss Universe Back Home Aboard New Airbus A350-900
South African Airways fliegt Miss Universe mit dem neuen Airbus A350-900 nach Hause
Geschrieben von Chefredakteur

South African Airways (SAA) wurde geehrt zu bringen Miss Universe 2019 kehrte Zozibini Tunzi mit seinem brandneuen Airbus A350-900 aus New York nach Hause zurück und kam am Samstag, dem 8. Februar, in Johannesburg an.

Ihre glänzende Präsenz an Bord von South African Airways Flug Nr. 204 sorgte für Aufregung auf der 15-stündigen Reise zwischen New York und dem internationalen Flughafen OR Tambo in Johannesburg, als Kunden mit ihr interagierten und Fotos machten. SAA flog Zozibini als einen der „Homecoming“ -Partner nach Südafrika zurück, um Stolz, Patriotismus und afrikanisches Erbe zu demonstrieren. Im Dezember 2019 flog sie mit SAA nach Sao Paulo, Brasilien, um am Miss Universe Pageant teilzunehmen.

„SAA ist mehr als eine Fluggesellschaft, wir - als Zozibini - sind zuerst Afrikaner. Wir sind ein stolzer Träger der Hoffnungen und Träume Afrikas und seines unbegrenzten Potenzials, was uns vor Stolz platzen lässt, wenn wir unsere Tochter zu Hause begrüßen und ihren globalen Erfolg feiern “, sagte Zuks Ramasia, amtierender Chief Executive Officer von SAA.

"Unsere Crew beschrieb die Möglichkeit, eine in Südafrika geborene Miss Universe zu fliegen, als eine ihrer stolzesten und unvergesslichsten Erfahrungen, die ein unauslöschlicher Höhepunkt ihrer Karriere bleiben wird", sagte Ramasia.

Der 25-jährige Student stammt aus Tsolo am Ostkap von Südafrika. Sie wurde zur Miss Universe 2019 gekrönt, nachdem sie zuvor zur Miss South Africa 2019 gekrönt worden war. Sie ist die dritte Frau aus Südafrika, die den Titel gewann, und die erste schwarze Frau seit Leila Lopes zur Miss Universe 2011 gekrönt wurde.

SAA wird die einheimische Schönheitskönigin zurück nach New York fliegen, wo sie während ihrer Regierungszeit als Miss Universe lebt. Auf ihrer Rückreise wird Zozibini erneut mit dem neuen hochmodernen Airbus A350 von SAA reisen, von dem SAA vier in seiner Flotte hat. Wie bei Zozibini können Kunden die überlegenen Funktionen des Airbus A350 der Fluggesellschaft wie eine ruhigere Kabine und ein entspannendes Flugerlebnis genießen, einschließlich aller neuen Bordunterhaltung, zusätzlicher Beinfreiheit in der Economy Class und vollständig flacher Betten in der Business Class. Das umweltfreundliche Flugzeug mit verbesserter Treibstoffeffizienz kann weiter fliegen als jedes andere Flugzeug im kommerziellen Einsatz.

Die Einführung der A350 wird zur betrieblichen Effizienz und Kostensenkung von SAA beitragen und ist Teil des laufenden Flottenerneuerungsprogramms. Durch die A350 werden wir beispielsweise unsere Betriebskosten senken, unseren Kraftstoffverbrauch um 25% senken und unsere Wartungskosten über einen Zeitraum von fünf Jahren um 40% senken.