Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Anguilla Tourist Board kündigt rekordverdächtige Touristenankünfte im Jahr 2019 an

Anguilla Tourist Board kündigt rekordverdächtige Touristenankünfte im Jahr 2019 an
Anguilla Tourismusverband
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Das Anguilla Tourist Board (ATB) freut sich bekannt zu geben, dass 2019 erwartungsgemäß ein Rekordjahr in Bezug auf die Ankunft von Touristen (Übernachtungen) auf der Insel war. Insgesamt wurden 95,375 Touristenankünfte verzeichnet, ein Anstieg von 20.4% gegenüber dem Vergleichsjahr 2016, in dem der bisherige Rekord von 79,239 Übernachtungsankünften erzielt wurde.

Das Jahr war in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich. Die Ankünfte von Touristen übertrafen die von 2016 in jedem Quartal zweistellig. Das Jahr wurde von einem rekordverdächtigen Dezember mit 9,868 Touristenankünften gekrönt, der den bisherigen Rekord von 9,134 Ankünften im Dezember 2018 übertraf. 2019 war mit einem Anstieg von 25.2% gegenüber 2016 auch das beste Jahr aller Zeiten für Touristenankünfte aus den USA vorherige Benchmark. Die Zahl der Touristen, die 2019 ankamen, stieg gegenüber 75 um 2018%, was die Stärke und Nachhaltigkeit der bemerkenswerten Erholung der Insel nach Irma signalisiert.

"Ich möchte dem ATB im In- und Ausland unter der inspirierten Leitung des Vorsitzenden Daniels-Banks zu seiner harten Arbeit und seinem Engagement bei der Bewältigung und Bewältigung der Herausforderung gratulieren", sagte der Hon. Cardigan Connor, Parlamentarischer Sekretär, Tourismus, Sport, Jugend und Kultur. "Ich möchte auch all unseren Stakeholdern und Partnern unsere Anerkennung aussprechen, die unsere Arbeit im Ministerium und im ATB unterstützt und zu Anguillas beeindruckendem Erfolg beigetragen haben."

"Wir freuen uns sehr, unser Ziel einer 20% igen Zunahme der Ankünfte gegenüber 2016 erreicht zu haben", sagte Donna Daniels-Banks, Vorsitzende von ATB. „Wir haben uns ein noch ehrgeizigeres Ziel für 2020 gesetzt, eine weitere Steigerung von 20% gegenüber unseren Ankünften im Jahr 2019. Dies ist wichtig, wenn wir unsere Auslastung erhöhen wollen “, fuhr sie fort. "Wir haben eine Vision für unsere Branche, einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise, wie wir Anguilla verkaufen, mit einem Fokus auf Authentizität und den Qualitätserlebnissen, die wir genießen können, unabhängig davon, ob unsere Besucher in einem Fünf-Sterne-Resort oder einem charmanten Escape übernachten."  

Seit Anfang des Jahres hat das Anguilla Tourist Board seine Vertriebsmitarbeiter auf einem umfangreichen Messeplan in allen wichtigen Quellmärkten - New York, Boston, Los Angeles, Chicago, Italien, Kolumbien und Ottawa - eingesetzt, um die Dynamik aufrechtzuerhalten. und fahren Buchungen auf der ganzen Linie für die Insel. Eine Reihe von Marketing- und Werbemaßnahmen sind ebenfalls im Gange, um das Bewusstsein zu schärfen und den Ruf der Insel als beliebtestes Reiseziel in der Karibik zu stärken.

Weitere Informationen zu Anguilla finden Sie auf der offiziellen Website des Anguilla Tourist Board: www.IvisitAnguilla.com;; Folge uns auf Facebook: Facebook.com/AnguillaOffiziell;; Instagram: @Anguilla_Tourism; Twitter: @Anguilla_Trsm, Hashtag: #MyAnguilla.

Über Anguilla

Anguilla liegt versteckt in der nördlichen Karibik und ist eine schüchterne Schönheit mit einem warmen Lächeln. Die Insel ist eine schmale Länge aus Korallen und Kalksteinen, die von Grün gesäumt ist. Sie ist von 33 Stränden umgeben, die von versierten Reisenden und Top-Reisemagazinen als die schönsten der Welt angesehen werden. Eine fantastische kulinarische Szene, eine große Auswahl an hochwertigen Unterkünften zu unterschiedlichen Preisen, eine Vielzahl von Attraktionen und ein aufregender Festkalender machen Anguilla zu einem verlockenden und faszinierenden Reiseziel.

Anguilla liegt etwas abseits der Touristenpfade und hat daher einen charmanten Charakter und Reiz bewahrt. Da es jedoch bequem von zwei Haupttoren aus zu erreichen ist: Puerto Rico und St. Martin, und mit dem privaten Flugzeug, ist es nur einen Katzensprung entfernt.

Romantik? Barfuß Eleganz? Unkomplizierter Chic? Und ungehinderte Glückseligkeit? Anguilla ist Über das Außergewöhnliche hinaus.