24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen Gastgewerbe Hotels und Resorts Indonesien Eilmeldungen News Pressemitteilungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

AYANA Hotels geben neue Ernennungen von Führungskräften bekannt

YANA Hotels geben neue Ernennungen von Führungskräften bekannt
ahmed
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Das Bali Yana Hotel liegt nur 12 Kilometer vom internationalen Flughafen entfernt und bietet eine majestätische 1.3 Kilometer lange Klippenküste oberhalb der Jimbaran Bay.

Das 90 Hektar große Anwesen beherbergt auch RIMBA Jimbaran BALI von AYANA, einem Resort mit 403 Zimmern, und AYANA Residences, Balis erste reine Wohngemeinschaft, die in ein Fünf-Sterne-Resort integriert ist. Die 294 Zimmer und Suiten von AYANA verbinden klassische Eleganz mit traditioneller balinesischer Ästhetik. Jedes Zimmer verfügt über ein Design-Interieur, Marmorbäder, möblierte Balkone und miteinander verbundene Türen.

Das Resort verfügt außerdem über 78 luxuriöse Villen mit privaten Tauchbecken und einer spektakulären Ozeankulisse. ein 22,000 m² großes Spa mit 53 Behandlungsräumen, einem der weltweit größten Aquatonic Seawater Therapy Pools und den Spa on the Rocks-Villen auf einer Klippe über dem Indischen Ozean; 15 Hochzeitsorte; 12 Süßwasserpools, darunter ein Kinderbecken; ein Salzwasser-Infinity-Ocean-Beach-Pool am Fuße der Klippe; privater Strand; 19 Restaurants; 15 Tagungsorte; 18-Loch-Golfplatz; 2 Tennisplätze; ein Joggingpfad; 2 Fitnesscenter; 2 Kinderclubs und ein Businesscenter.

Stefan Fuchs, Geschäftsführer - AYANA Hotels in Bali

Stefan Fuchs, GeschäftsführerDer in Deutschland geborene und ausgebildete Stefan begann seine Karriere im Bereich Lebensmittel und Getränke in Europa, wo er für verschiedene Catering-Projekte wie die EXPO 1998 in Lissabon und Formel-1-Grand-Prix-Veranstaltungen verantwortlich war. Im Nahen Osten leitete er die Operationen für die Islamische Konferenz und die Asienspiele in Doha, Katar, und war Teil des Eröffnungsteams der Ritz-Carlton Hotels in Russland, Japan, China und Bahrain. Zwischen 2006 und 2014 war Stefan bei der Jumeirah Group. Stefans Ziel für AYANA ist es, das Image des Unternehmens als starker und zuverlässiger Luxus-Hospitality-Dienstleister auf lokaler und internationaler Ebene zu stärken.

Christian Jaquier, Hotelmanager - AYANA Hotels in Bali

Christian Jaquier, HotelmanagerChristian wurde in Brasilien geboren und war halb Schweizer und halb Chinese. Er trat 2015 als Executive Assistant Manager of Rooms in die AYANA-Familie ein. Er wurde 2019 zum Hotelmanager befördert. Christian unterstützt Stefan Fuchs bei der Überwachung von 775 Gästezimmern. Suiten und private Villen in den AYANA Hotels in Bali. Um das Gleichgewicht eines derart umfangreichen Hotelbetriebs kontinuierlich aufrechtzuerhalten, konzentriert sich Christian auf die drei Hauptpfeiler des Engagements der Gäste, der finanziellen Leistung und des Engagements der Mitarbeiter. „AYANA ist ein einzigartiges Reiseziel, das sich von anderen Immobilien auf der Insel abhebt, indem es das Beste von Bali an einem atemberaubenden Ort bietet. Die Gäste können die Insel der Götter erkunden, ohne sie verlassen zu müssen. Zu meinen wichtigsten Empfehlungen gehört es, die Kecak-Aufführung im Kampoeng Bali zu sehen, im Kubu Beach Club an einer frischen Kokosnuss zu nippen und die Kinder für eine balinesische Tanzstunde im AYANA Kids Club anzumelden. “

Michi Sonoda, Executive Assistant Manager, Vertrieb und Marketing - AYANA Hotels in Bali und Komodo

Michi Sonoda, EAM Vertrieb & MarketingDie in Japan geborene Michi begann ihre Karriere im Spa- und Einzelhandelsbereich 1997 bei The Ritz-Carlton, Bali, das 2009 in AYANA Resort and Spa, BALI umbenannt wurde. 2020 wurde sie vom Director of Sales & Marketing zu EAM, SM befördert Position, wo sie für die Initiierung, Planung, Leitung und Verwaltung der Umsetzung der Vertriebs- und Marketingstrategie für AYANA Hotels verantwortlich ist. Sie leitet die Aktivitäten der Teams für Vertrieb, Marketingkommunikation, Veranstaltungen und Reservierungen und stellt sicher, dass alle Aktivitäten auf die komplexe Strategie des besitzenden Unternehmens abgestimmt sind.

Patrick Callarec, Küchenchef - AYANA Hotels in Bali

Patrick Callarec, KüchenchefChef Patrick ist ein typischer französischer Koch mit einem tadellosen Fünf-Sterne-Lebenslauf, der für die Schaffung preisgekrönter kulinarischer Erlebnisse an 19 Veranstaltungsorten in AYANA und RIMBA verantwortlich ist. Bevor er zu AYANA kam, begann seine kulinarische Reise 1977 im schicken Badeort Cannes in Frankreich und brachte ihn nach der erfolgreichen Eröffnung eines Luxus-Disney-Resorts in Hawaii nach Bali. Die Karriere von Küchenchef Patrick hat ihn in den letzten 25 Jahren um die Welt geführt, während er verschiedene leitende Positionen in gehobenen Restaurants innehatte, die zu renommierten Hotelmarken wie The Ritz-Carlton, Four Seasons und Le Meridien gehören. "Meine Karriere hat definitiv meine Fähigkeiten für das schnelllebige Umfeld der unverwechselbaren kulinarischen Szene von AYANA geschärft, in der wir zwei erstklassige Hotels haben, die in preisgekrönten Restaurants eine unglaublich vielfältige Auswahl an internationaler Küche anbieten."

Manik Sudarsana, EAM Essen und Trinken - AYANA Hotels in Bali Manik Sudarsana, EAM Food & Beverage

Mit über 16 Jahren Erfahrung in der Hotellerie fühlt sich Manik Sudarsana genauso wohl, wenn er hinter der Küche arbeitet, wie er Hotelgäste auf dem Boden bedient. Dieser balinesische Fachmann wurde im November 2013 im internationalen Managementteam von AYANA herzlich willkommen geheißen und überwacht die höchsten Servicestandards in den 19 einzigartigen Restaurants und Bars von AYANA, einschließlich des modernen Grillkonzepts bei DAVA. Meeresfrüchte-Grill am Strand in Kisik; und der ikonische Sonnenuntergangsort Rock Bar, BALI. „Ich versuche bei allem, was ich tue, die höchste Liebe zum Detail zu bringen. Ich habe eine Leidenschaft für makellosen Service und dies hilft mir gut bei der Leitung der Bankett- und Catering-Abteilungen von AYANA Hotels. AYANA ist eine der besten Adressen Asiens für MICE- und Hochzeitsveranstaltungen, und wir möchten sicherstellen, dass jedes Menü das Gesamterlebnis der Gäste bereichert. “

Harry Nugroho, Direktor für Lebensmittel und Getränke - RIMBA Jimbaran BALI von AYANA

Harry Nugroho, Direktor für Lebensmittel und GetränkeHarry wurde in Jakarta geboren und begann seine Karriere im Gastgewerbe im Bereich Lebensmittel und Getränke bei Grand Hyatt, JW Marriott und Intercontinental Hotels in der indonesischen Hauptstadt. Nach seinem Umzug nach Bali im Jahr 2007 war er Teil des Pre-Opening-Teams von Le Meridien Jimbaran und dann RIMBA Jimbaran BALI von AYANA. Harry genießt es, neue Filme zu schauen, sein Motorrad zu fahren und durch Indonesien zu reisen.
„Meine Vision für RIMBA ist es, es mit seinem hervorragenden Service, seinem innovativen Konzept, seiner Gastfreundschaft und seinen hervorragenden Einrichtungen zum führenden Hotel in Jimbaran zu machen. RIMBA bietet moderne Unterkunftsmöglichkeiten und eine entspannte Atmosphäre an jeder Ecke. Mit unserer positiven Einstellung und der einladenden balinesischen Kultur kümmern wir uns rund um die Uhr um unsere Gäste und bieten den Service stets über ihre Erwartungen hinaus. “

Sylvain Vodermaier, Raumdirektor - AYANA Resort und Spa, BALI und die Villen im AYANA Resort, BALI

Sylvain Vodermaier, RaumdirektorHalb französisch und halb deutsch begann Sylvain seine Karriere im Gastgewerbe in München, die mit einem exotischen Praktikum bei Mandarin Oriental in Hawaii, USA, fortgesetzt wurde. Er hat außerdem sechs Immobilien in Berlin, Hamburg, Zürich und Wien eröffnet, bevor er sein Geschäftsabenteuer im Kempinski Hotel in Peking, China, begann. Sylvain liebt Sport, Reisen und gutes Essen.

Ahmed El Sandoby, Direktor für Wellness und Spa - AYANA Hotels in Bali

Ahmed El Sandoby, Direktor für Wellness und Spa

Ahmed wurde in Ägypten geboren und spricht fließend Englisch und Arabisch. Er hat für einige Luxusmarken wie Four Seasons, Westin, Le Meridien und Jumeirah in Ägypten, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien gearbeitet. „Ich bin gesegnet, auf Bali zu leben, da ich mich seit meinem ersten Besuch auf der Insel der Götter in die tropische Atmosphäre, den entspannten Lebensstil, das üppige Grün, die Berge und die Strände der Insel verliebt habe. Meine beruflichen Pläne für AYANA Wellness and Spa sind es, es zu einem Ziel innerhalb eines Ziels zu machen und ein ganzes Wellness-Konzept von Gewichtsverlustprogrammen, Konditionierung, Ernährung bis hin zur Physiotherapie zu entwickeln. Ich laufe gern, gehe ins Fitnessstudio und ernähre mich gesund, kann aber nicht ab und zu einem guten Teller Pasta widerstehen. “

Jones S. Widjaja, Finanzdirektor - AYANA Hotels in Bali und Komodo

Jones S. Widjaja, Finanzdirektor

Der gebürtige Chinese aus Indonesien hat sechs Jahre für AYANA Hotels gearbeitet und verfügt über einen MBA-Abschluss der California State University in Long Beach sowie eine Management Accountant Certification (CMA). Außerdem arbeitet er an der Erlangung seiner neuen Financial Analyst-Zertifizierung. Jones kümmert sich um AYANA Hotels auf den Inseln Bali und Flores. Er mag schwimmen, fotografieren, während sein Lieblingsessen Satay und ein gutes Steak ist.

Nyoman Suryawan, stellvertretender technischer Direktor - AYANA Hotels in Bali

Nyoman Suryawan, Asst. Technischer DirektorDer in Bali geborene Indonesier ist seit über vier Jahren bei AYANA. Er begann mit der Position von RIMBA als Chefingenieur und wurde später in die aktuelle Position befördert, die alle AYANA Hotels auf der Insel überwacht. Nyoman hat eine Qualifikation als "Technische Maschine" von der Udayana Universität in Bali, Indonesien. Er spielt gerne Fußball und Basketball, während sein Lieblingsessen Chinesisch ist.
Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.