24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Afrikanische Tourismusbehörde Verbände Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Ägypten Eilmeldungen Äthiopien Eilmeldungen Fashion News Regierungsnachrichten Investments Jordan Eilmeldungen Libyen Eilmeldungen News Sicherheit Aktuelle Nachrichten aus Südafrika Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Tunesien Eilmeldungen Verschiedene Neuigkeiten

African Heroes: Bauchtänzerin, Popstar, Modedesignerin, ein Tourism Dream Team und ein Schwimmer

African Heroes: Bauchtänzerin, Popstar, Modedesignerin, ein Tourism Dream Team und ein Schwimmer
Schwimmer
Geschrieben von George Taylor

Das African Tourism Board war in der ersten Reihe, während sich diese aufkommende Krise abspielt.

SKAL, Der größte Verband der Reisebranche sagt im Tourismus immer, mit Freunden Geschäfte zu machen. Der Tourismus verbindet uns, nicht teilt. Afrikaner wissen das.

Afrika möchte, dass Besucher zu Hause bleiben, damit Touristen aus der ganzen Welt wieder auf ihrem wunderschönen Kontinent willkommen geheißen werden können. Afrika kann es kaum erwarten, Besucher mit offenen Armen wieder willkommen zu heißen.

Um dies zu erreichen, nahm Afrika die Empfehlung des UNWTO sagen: "Wenn wir heute zu Hause bleiben, können wir morgen reisen."

Simbabwe Ich habe gerade ein Zielvideo mit dem Titel „Leichter gesagt“ veröffentlicht, auf das das Land und der gesamte Kontinent stolz sein können. Simbabwe kann es auch kaum erwarten, Besucher wieder an ihrem Ziel der Wunder willkommen zu heißen.

Eine Bauchtänzerin in Südafrika tritt online auf, ein Modeproduzent in Libyen hat die Produktion geändert, um Afrika gesund zu halten, und das African Tourism Board hat ein internationales Traumteam zusammengestellt, das unermüdlich hinter den Kulissen arbeitet, um die geldverdienende Reise- und Tourismusbranche des Kontinents zu retten.

Mutter Afrika hat zu viele Helden, um aufgelistet und benannt zu werden.

Afrika entwickelt sich zu einem Kontinent, der das tödliche Virus mit Heldentum von Süden nach Norden und von Osten nach Westen des Kontinents konfrontiert. Unter diesen Helden sind viele Mitglieder der Reise- und Tourismusbranche.

Unter der Leitung der Afrikanische Tourismusbehörde und der ehemalige UNWTO-Generalsekretär Dr. Taleb Rifai und Alain St. Ange, ehemaliger Tourismusminister der Seychellen, wurde eine Task Force eingerichtet, die hinter der Reise- und Tourismusbranche steht. Es besteht kein Mangel an Interesse daran, dass sich Länder und ihre Interessengruppen auf dem gesamten Kontinent organisieren, um einen der größten Geldverdiener für Afrika zu retten - die Reise- und Tourismusbranche.

Rifai rekrutierte ein Traumteam für seine afrikanische Task Force. Dazu gehört Gloria Guevara, CEO von WTTC, der World Travel and Tourism Council;; der Hon. Edmund Bartlett, Tourismusminister für Jamaika und Leiter von Globales Zentrum für Tourismusresilienz und Krisenmanagement;; Louis D'Amore, Gründer der Internationales Institut für Frieden durch Tourismus;; Professor Geoffrey Lipman, Präsident von ICTP . SonneX;; der ehemalige Tourismusminister für Ägypten Hisham Zazou; der Hon. Tourismusminister für Kenia Najib Balala; Dho Young-shim Leiter von STEP in Südkorea; und Linda L. Nxumalo, Tourismusbehörde von Eswatini; unter anderen wichtigen Tourismusführern aus ganz Afrika. Sie werden von Botschaftern des African Tourism Board und Vorstandsmitgliedern aus mehr als 40 Ländern unterstützt. Kooperationsvereinbarungen mit vielen multinationalen und regionalen Organisationen im öffentlichen und privaten Sektor sind in Vorbereitung.

Der afrikanische Tourismus braucht die Unterstützung der Welt, und dies kann ein großes Geschäft sein.

Afrika bleibt einer der besten Orte der Welt, um in Krisenzeiten zu investieren. Das Afrikanische Tourismusbehörde ist bereit, eine Einführung zu ermöglichen, um eine Diskussion in Gang zu bringen.

Das African Tourism Board wurde 2018 von Jürgen Steinmetz, Herausgeber von eTurboNews Er bleibt der Gründungsvorsitzende und derzeitige CMCO von ATB. Innerhalb eines Jahres hat die Afrikanische Tourismusbehörde wuchs unter der Führung ihres Vorsitzenden Cuthbert Ncube, der CEO Doris Woerfel, des COO Simba Mandinyenya und des Präsidenten Alain St.Ange zu einer panafrikanischen NGO heran.

Samaki Mkuu, der Künstler, der früher als das kenianische Schwimm-Ass Jason Dunford bekannt war, hat zusammengearbeitet mit Jus von Jabali Afrika ein COVID-19-Lied zu produzieren, um „die Botschaft der sozialen Distanzierung zu verbreiten, um Leben zu retten und um Medizinern auf der ganzen Welt, die an vorderster Front kämpfen, unseren Dank auszudrücken“.

Neben dem African Tourism Board, das sich für die größte Industrie der Welt einsetzt, gibt es viele andere großartige Initiativen. Ein libysches Modelabel hat von schicken Kleidungsstücken zu medizinischen Kleidern gewechselt.

L: Ein Foto eines Mantels in der Winterkollektion von Fashion House. R: Mediziner tragen die Peelings von Fashion House
Die Peelings sind eine Abwechslung zu den üblichen stylischen Outfits der Schneider

Sechs Frauen nähen Peelings für Ärzte und Krankenschwestern in der Bekleidungsfabrik von Fashion House in der libyschen Hauptstadt Tripolis.

Sie haben sich alle freiwillig für die Arbeit gemeldet und einige schlafen sogar in der Fabrik.

Sie haben bisher 50 medizinische Outfits hergestellt und arbeiten jetzt an einer zweiten Charge.

Freiwillige des Modehauses machen Peelings für Mediziner in Tripolis, Libyen

Ein Vermieter in Kenia hat seinen 34 Mietern mitgeteilt, dass sie ihre Miete für März und April nicht bezahlen müssen, da er weiß, dass die Coronavirus-Pandemie sie in eine schwierige finanzielle Situation gebracht hat.

Michael Munene besitzt 28 Wohnungen in der westlichen Grafschaft Nyandarua, für die er monatlich 3,000 Kenia-Schilling (30 USD; 23 GBP) berechnet.

Er hat auch sechs Gewerbeeinheiten für 5,000 Kenia-Schilling pro Monat vermietet. Wenn keiner seiner Mieter zahlt, verliert er mehr als 2,000 US-Dollar.

Eine Bauchtänzerin tritt online für Menschen auf

Die Leistung von Nermine Sfar wird auf einem Mobiltelefon gezeigt
Die Leute senden Nermine Sfar Nachrichten, während sie auftritt

Die tunesische Bauchtänzerin Nermine Sfar hat ihre Bewegungen vorgeführt, um die Menschen während der Sperrung in der nordafrikanischen Nation zu Hause zu halten.

Sie hat jeden Abend einen Tanz von zu Hause aus live gestreamt und Millionen von Menschen haben ihre Videos in der letzten Woche auf Facebook gesehen.

Es begann, bevor die Sperrung begann - für Tunesier war es Sonntag, der 29. März -, obwohl die damaligen Menschen bereits ermutigt wurden, zu Hause zu bleiben.

Sie nannte ihre Kampagne in den sozialen Medien: "Bleib zu Hause und ich werde für dich tanzen."

Es scheint funktioniert zu haben - normalerweise hunderttausende Melodien an jedem Abend, und ein Video aus der letzten Woche wurde fast zwei Millionen Mal angesehen.

Popstar spendet Haus als Quarantänezentrum

Hamelmal Abate
Hamelmal Abate wurde in den 1990er Jahren berühmt

Ein äthiopischer Popstar hat eine Villa für Menschen gespendet, die unter Quarantäne gestellt werden müssen.

Im vergangenen Monat ordnete die äthiopische Regierung an, dass alle im Land ankommenden Personen 14 Tage lang auf eigene Kosten in einem Hotel unter Quarantäne gestellt werden.

Simbabwe Tourismus kann es kaum erwarten, Besucher in ihr erstaunliches Land zurückzubringen und diese Botschaft mit der Welt potenzieller Besucher zu teilen.

Afrika kommt in Zeiten der Krise und der großen Angst zusammen.

Es wird oft gesagt, dass afrikanische Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge die besten der Welt sind. Vielleicht liegt es daran, dass Afrika so vielfältig ist, die Landschaft voller sanfter Wüstendünen, dichter Dschungel, weitläufiger offener Savannen und Ebenen voller grasender Tiere, und es gibt nichts Schöneres, als den Sonnenuntergang an einem tropischen Strand zu beobachten. Was auch immer der Grund sein mag, wenn der Abend hereinbricht, wird dieser herrliche Kontinent einen verzaubern, wenn die Sonne untergeht, und wenn die Morgendämmerung zurückbricht, möchten Sie nicht den Schlummerknopf drücken!

Zu den afrikanischen Helden gehören eine Bauchtänzerin, ein Modedesigner und Prominente aus dem Tourismus

Das Afrikanische Tourismusbehörde will, dass Afrika ein Ziel der Wahl für die Welt ist.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

George Taylor