Warten Sie auf Ihren Stimulus-Check?

Warten Sie auf Ihren Stimulus-Check?
Warten Sie auf Ihren Stimulus-Check?

Die US-Regierung unterzeichnete einen Gesetzesentwurf, der eine Konjunkturprüfung für Amerikaner vorsah, um den wirtschaftlichen Folgen des COVID-19-Coronavirus entgegenzuwirken. Dieses Konjunkturpaket ist als CARES-Gesetz - Coronavirus Aid, Relief and Economic Security Act bekannt.

Die finanziellen Auswirkungen der Coronavirus Ich habe vom linken Feld, vom rechten Feld, vom Außenfeld und vor allem von der Heimatbasis aus getroffen. Buchstäblich Millionen amerikanischer Bürger haben ihren Arbeitsplatz verloren, hoffentlich nur vorübergehend. Diese Millionen haben Arbeitslosigkeit angemeldet, was auch diese Mittel stark belastet.

Aber wenn wir zur Heimatbasis zurückkehren, wird dieser Stimulus-Rabatt wirklich helfen?

Der Rabatt beträgt 1,200 USD pro Person, einschließlich 2,400 USD für verheiratete Paare, die eine gemeinsame Steuererklärung eingereicht haben. Zusätzlich können bis zu 500 USD pro qualifiziertem Kind zum Gesamtrabatt für Familien und Alleinerziehende hinzugefügt werden.

Um sich zu qualifizieren, dürfen bestimmte AGI-Grenzwerte (bereinigtes Bruttoeinkommen) nicht überschritten werden - bis zu: 75,000 USD für Singles, 150,000 USD für Verheiratete und 112,500 USD für Haushaltsvorstände.

Für diejenigen, die bereits Steuern für 2019 eingereicht haben, basiert der Rabatt auf der AGI für dieses Jahr. Für diejenigen, die noch nicht eingereicht haben, wird es auf AGI für 2018 basieren.

Die gute Nachricht ist, wenn Sie Ihre Steuern elektronisch eingereicht haben, werden Rabatte auf dasselbe Konto gesendet, solange dieses Konto noch aktiv ist. Wenn Sie jedoch per Post eingereicht haben, erhalten Sie per Post einen Scheck in Papierform. Es wird an die letzte Adresse gesendet, die der IRS für Sie hinterlegt hat. Und das ist alles, was Sie tun müssen, um den Rabatt zu erhalten.

Laut US-Finanzminister Steven Mnuchin drängten sie darauf, die Stimulus-Checks ab dem 6. April herauszubringen. Unter Verwendung der Geschichte als Bezugspunkt wurde 2008 während der Großen Rezession das letzte Mal ein Stimulus-Check ausgestellt, und das dauerte mehrere Monate, damit die Amerikaner ihre Rabatte erhalten. Hoffen wir, dass das US-amerikanische Bank- und Regierungssystem 12 Jahre später viel aktueller ist, damit es rechtzeitig reagieren kann.

Es gibt Menschen, die keine Einkommensteuererklärung einreichen müssen, weil sie nicht genug Geld verdienen. Für die Steuern von 2019 wären beispielsweise Einzelanmelder unter 65 Jahren mit einem Bruttoeinkommen von weniger als 12,200 USD nicht verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung des Bundes einzureichen. Sie könnten jedoch weiterhin einreichen, wenn ihnen die Bundeseinkommensteuer von ihren Gehaltsschecks einbehalten wurde oder sie Anspruch auf eine rückzahlbare Gutschrift haben und eine Rückerstattung erhalten möchten.

Für diejenigen, die für 2018 oder 2019 keine Steuern einreichen mussten oder aus keinem anderen Grund eingereicht hätten und 2019 keine Sozialversicherungsleistungen erhalten hätten, müssen sie nicht nur einreichen, um eine Konjunkturzahlung zu erhalten. Die IRS hat eine ins Leben gerufen kostenloses Online-Portal für Nicht-Filer. Der Filer stellt Informationen bereit, mit denen der IRS die Berechtigung und den Zahlungsbetrag bestimmen und eine Zahlung senden kann, wenn er qualifiziert ist.

Die Frist für die Beantragung eines Rabatts endet am 31. Dezember 2020.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News