Offizielle COVID-19-Erklärung: Barbados

Offizielle COVID-19-Erklärung: Barbados
Offizielle COVID-19-Erklärung: Barbados

Am Samstag, den 11. April 2020, hat der Premierminister von Barbados, der Hon. Mia Amor Mottley kündigte an, dass die derzeitige Ausgangssperre am Sonntag, dem 3. Mai 2020, bis Mitternacht verlängert wird.

Premierminister Mottley erklärte, dass die Entscheidung auf Empfehlungen für die öffentliche Gesundheit beruhte, während das Land seinen Kampf gegen sie fortsetzte haben,. Bisher gab es 73 bestätigte Fälle, 15 Wiederherstellungen und fünf Todesfälle. Die aktiven Fälle bleiben isoliert und werden vom Ministerium für Gesundheit und Wellness betreut.

Unter der 24-Stunden-Ausgangssperre werden nur wesentliche Dienste betrieben, und die Bewegungsfreiheit von nicht wesentlichem Personal ist eingeschränkt. Der reguläre Verkehr wird am Montag, den 4. Mai 2020 wieder aufgenommen, sofern nicht anders angegeben. Die Regierung von Barbados arbeitet weiterhin eng mit Einrichtungen des privaten und öffentlichen Sektors zusammen, um sicherzustellen, dass die notwendigen Operationen sicher und effizient fortgesetzt werden. Es wurden Vorkehrungen getroffen, dass Supermärkte und Banken für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Den Barbadiern wurde geraten, Stoffmasken zu tragen und beim Dirigieren körperliche Distanzierung zu üben .

Die vom Ministerium für Gesundheit und Wellness festgelegten Protokolle zur Eindämmung des Virus für Besucher aus anderen Ländern bleiben in Kraft. Alle Personen, die nach Barbados kommen, werden für einen Zeitraum von vierzehn Tagen unter Quarantäne gestellt.

Weitere Updates zur Reaktion von Barbados auf COVID-19 finden Sie unter https://gisbarbados.gov.bb/covid-19/.

Der Informationsdienst der Regierung von Barbados (BGIS) ist der offizielle Kommunikationszweig der Regierung von Barbados. Diese Abteilung ist für die Verbreitung öffentlicher Informationen an die verschiedenen Nachrichtenmedien und die breite Öffentlichkeit verantwortlich. Das BGIS wurde 1958 als Reaktion auf die Notwendigkeit gegründet, die Öffentlichkeit über die Regierung und ihre Aktivitäten zu informieren und aufzuklären. Im Laufe der Jahre hat sich die Abteilung von einer noch jungen Informationsmanagementfunktion zu einer breit angelegten Nachrichten- und PR-Agentur der Regierung entwickelt, die sich auf die Meinungen der Menschen in Barbados zu Fragen von staatlicher und nationaler Bedeutung auswirkt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News