Der Reise- und Tourismussektor verzeichnet trotz COVID-19 ein Wachstum der Geschäftstätigkeit

Der Reise- und Tourismussektor verzeichnet trotz COVID-19 ein Wachstum der Geschäftstätigkeit
Der Reise- und Tourismussektor verzeichnet trotz COVID-19 ein Wachstum der Geschäftstätigkeit

Die Anzahl der angekündigten Angebote im globalen Reise- und sector increased by 21.1% during the week ended April 12, 2020 compared to the previous week, according to global deals database.

Wachstum der Geschäftstätigkeit des Sektors, das aufgrund der haben, Der Ausbruch war auf die Zunahme der Anzahl von Schuldtiteln zurückzuführen.  

Darüber hinaus wurden in der Woche zwei Partnerschafts- und Private-Equity-Transaktionen angekündigt, im Gegensatz zur Vorwoche, in der solche Transaktionen nicht angekündigt wurden.

Andere wichtige Geschäftsarten wie Risikofinanzierungen sowie Fusionen und Übernahmen (M & A) gingen in der Woche zum 33.3. April 37.5 im Vergleich zur Vorwoche um 12% bzw. 2020% zurück. Auf der anderen Seite blieb das Geschäftsvolumen für Aktienangebote auf dem gleichen Niveau.

Die Geschäftstätigkeit in Schlüsselmärkten wie den USA und Australien nahm zu.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News