Antigua & Barbuda Eilmeldungen Reise-Nachrichten brechen Kultur News Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Karneval in Antigua wegen COVID-19 abgesagt

Karneval in Antigua wegen COVID-19 abgesagt
Antigua Karneval abgesagt
Geschrieben von Herausgeber

Antigua Karneval für 2020 wegen der abgesagt COVID-19-Coronavirus wurde vom Nationalen Festivals Minister, dem Hon angekündigt. Daryll S. Matthew gestern, Sonntag, 19. April 2020.

Minister Matthew sagte, dass das Kabinett während seiner Diskussionen am Wochenende seine Empfehlung akzeptiert habe, die Karnevalsfeierlichkeiten 2020 abzusagen, die vom 23. Juli bis 4. August stattfinden sollten.

„Das Kabinett untersuchte die Umstände der weltweiten Coronavirus-Pandemie und stimmte zu, dass die Ausrichtung der Aktivitäten zu diesem Zeitpunkt nicht im besten Interesse der Bevölkerung wäre, um die Gesundheit zu erhalten, was für die Regierung oberste Priorität hat. Das Festival wird voraussichtlich auch von den prognostizierten negativen wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus auf Antigua und Barbuda betroffen sein. Es wurde daher vereinbart, die Feierlichkeiten abzusagen, und es wurde empfohlen, den Schwerpunkt auf die Planung des Karnevals 2021 zu legen, die mit der Ausrichtung des Carifesta XV hier in zusammenfällt Antigua und Barbuda", Sagte Minister Matthew.

"Zur Absage der Feierlichkeiten trägt auch die feste Überzeugung bei, dass die Öffentlichkeit kein Interesse daran haben wird, während und nach der COVID-19-Pandemie an gesellschaftlichen Versammlungen und Unterhaltungsveranstaltungen teilzunehmen", sagte Matthew.

Er gab auch bekannt, dass die Festivals-Kommission einen Unabhängigkeitsplan für dieses Jahr erstellt hat, der veröffentlicht wird, sobald die offizielle Genehmigung vorliegt, dass die COVID-19-Pandemie abgeklungen ist. "Wir werden weiterhin die Unabhängigkeitsfeierlichkeiten Ende Oktober und Anfang November planen, in der Erwartung, dass die Umwelt Aktivitäten dieser Art erleichtern wird", erklärte Minister Matthew.

Die Unabhängigkeitsfeierlichkeiten von Antigua und Barbuda werden voraussichtlich in den nächsten 6 Monaten vom 24. Oktober bis 2. November 2020 stattfinden.

Antigua und Barbuda sind zwei Inseln und ein beliebtes Touristenziel, das über Direktflüge aus Großbritannien, den USA und Kanada erreichbar ist. Die Inseln sind bekannt für ihre freundlichen und einladenden Menschen, rosa und weißen Sandstrände, kristallklares Wasser und ein angenehmes Klima.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.