Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

BVI COVID-19 Update

BVI COVID-19 Update
BVI COVID-19 Update

Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Gesundheit und soziale Entwicklung der Britischen Jungferninseln (BVI), Herr Carvin Malone, hat dies in einem BVI bestätigt COVID-19 Aktualisieren Sie, dass es auf den Inseln keine neuen Fälle des Coronavirus gibt.

Während seiner BVI COVID-19 Update Am 29. April gab Honourable Malone an, dass im Laufe der Woche 27 neue Proben von der Caribbean Public Health Agency (CARPHA) getestet wurden und alle Ergebnisse negativ waren. Die negativen Ergebnisse umfassen die 10 kürzlich getesteten Proben, die am 25. April gemeldet wurden. Die epidemiologische Zusammenfassung des BVI zum 29. April lautet wie folgt:

  • 120 insgesamt getestet
  • 114 negativ getestet
  • 6 positiv getestet
  • 3 Wiederherstellungen
  • 1 Tod
  • 2 aktive Fälle
  • 1 ins Krankenhaus eingeliefert
  • 9 neue ausstehende Ergebnisse

Bis zum 29. April hat die Karibik 11,170 Fälle mit 540 Todesfällen und 2,508 Wiederherstellungen bestätigt. Die Weltgesundheitsorganisation meldet weltweit 3,018,952 bestätigte Fälle und 207,973 Todesfälle. Die epidemiologische Abteilung des Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung setzt eine aggressive Kontaktverfolgungsstrategie gemäß den technischen Leitlinien der Weltgesundheitsorganisation fort.

Der ehrenwerte Malone erklärte weiter, dass die Gesundheitsbehörde der Britischen Jungferninseln erwartet, im Laufe dieser Woche zusätzliche Lieferungen zu erhalten, die es dem Territorium ermöglichen werden, die Tests auf das Virus zu verstärken.

"Durch umfangreiche Tests können wir alle verbleibenden Fälle von COVID-19 erkennen und eindämmen und so das Risiko einer Übertragung im Territorium minimieren", sagte der Minister.

Der ehrenwerte Malone fügte hinzu: „Zusammen mit der hervorragenden Arbeit unseres engagierten Überwachungs- und Kontaktverfolgungsteams freue ich mich außerordentlich über die kontinuierliche Erweiterung und Verbesserung der Infrastruktur, Technologie und Dienstleistungen im Gesundheitswesen, um den neuen Anforderungen der Prävention und Erkennung von COVID-19 gerecht zu werden , Behandlung und Pflege. "

Personen, die kürzlich gereist sind oder möglicherweise mit einem möglichen Fall oder Kontakt eines COVID-19-Falls in Kontakt gekommen sind und Symptome wie Fieber, Husten, Atembeschwerden, Kopfschmerzen oder kürzlich erfolgten Geschmacks- oder Geruchsverlust aufweisen, sollten zu Hause bleiben Wenden Sie sich frühzeitig an die medizinische Hotline unter 852-7650, um ärztlichen Rat einzuholen.

#rebuildingtravel