Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Webinar "Airlines in Crisis", veranstaltet von Aviation Expert

Webinar "Airlines in Crisis", veranstaltet von Aviation Expert
Webinar "Airlines in Crisis", veranstaltet von Aviation Expert

WTM Global Hub - Das neue Online-Portal von WTM Portfolio - veranstaltet ein Webinar zu Donnerstag, 14. Mai, um 2 Uhr MEZ mit einem angesehenen britischen Luftfahrtexperten John Strickland, Direktor von JLS Consulting. Namens Fluggesellschaften in der Krise - Wie ist die Prognose für die Folgen von COVID-19?Die Online-Veranstaltung wird die verheerenden Auswirkungen von COVID-19 auf Fluggesellschaften und Flughäfen auf der ganzen Welt untersuchen - und was die Zukunft für den Sektor bedeuten könnte.

Da sich die Pandemie ab Februar weltweit ausbreitete, haben Sperrungen und Reiseverbote dazu geführt, dass der Luftverkehrssektor mit lähmenden finanziellen Verlusten und einem weit verbreiteten Stellenabbau konfrontiert ist.

Mit geerdeten Flotten, British Airways Es sieht so aus, als würden etwa 12,000 Arbeitsplätze verloren gehen Virgin Atlantic and Ryanair haben beide jeweils mehr als 3,000 Stellenabbau angekündigt. Virgin hat sich auch aus Gatwick zurückgezogen.

IAG Group - dem BA, Aer Lingus und Iberia gehören - hofft, Flüge frühestens ab Juli durchführen zu können, wenn die Sperrmaßnahmen gelockert werden. Es wird jedoch keine Erholung der Passagiernachfrage vor 2023 erwartet.

Mit mehr als 37 Jahren Erfahrung in der Luftverkehrsbranche, Strickland berät Flughäfen, Fluggesellschaften und andere Industriepartner und erscheint regelmäßig im Fernsehen und in Zeitungen, um Kommentare zum Markt abzugeben.

Während des Webinars wird er die bisherige Reaktion des Luftverkehrssektors untersuchen und den Flugweg zur Erholung analysieren.

Ohne staatliche Unterstützung in Milliardenhöhe wird befürchtet, dass einige Fluggesellschaften zusammenbrechen könnten und die Fluggesellschaften, die überleben, erheblich kleiner sein werden, mit dramatischen Änderungen an Netzwerken und Geschäftsmodellen für „die neue Normalität“.

Die Teilnehmer können während des Webinars auch Fragen zu Themen stellen, die ihre Unternehmen und Kunden betreffen.

Claude BlancWTM Portfolio Director sagte: „John ist in der Reisebranche für seine Expertenkenntnisse sehr angesehen und hat im Laufe der Jahre viele Luftfahrtdebatten bei WTM-Veranstaltungen moderiert.

„Unser Webinar bietet den Teilnehmern eine konkurrenzlose Gelegenheit, seine fundierten Beobachtungen über die zukünftige Form der Luftfahrtindustrie zu hören und Fragen zu möglichen weiteren Möglichkeiten zu stellen.

„Es gibt so viele herausfordernde Probleme, die den Flugverkehr betreffen: Warum haben Passagiere Schwierigkeiten, Rückerstattungen für stornierte Flüge zu erhalten? Wie werden Reisende Flughäfen passieren? Werden wir Masken und leere Mittelsitze in Flugzeugen brauchen? und was ist mit Quarantäne- und Sperrbeschränkungen in Urlaubszielen?

„All dies und mehr sind sehr schwierige Hürden für die Luftfahrt, daher wird Johns Wissen und Rat für Branchenfachleute, die einen Ausweg aus dieser Krise suchen, von entscheidender Bedeutung sein.

"Unsere vorherigen drei Webinare haben sich als sehr beliebt erwiesen und Tausende von Teilnehmern aus der Reisebranche aus verschiedenen Branchen angezogen, die aus allen Teilen der Welt zugesehen haben."

"Airlines in der Krise - Wie ist die Prognose für die Folgen von COVID-19?" beginnt um 2 Uhr BST am 14. Mai und wird das vierte Webinar auf der Ressourcenplattform sein.

Frühere Webinare wurden von abgehalten Oxford Economics;; Reisejournalist Simon CalderUnd Nick Hall des Think Tanks für digitalen Tourismus mit Jeremy Jauncey - der Gründer und Geschäftsführer der Reise-Website Beautiful Destinations.

WTM Global Hub wurde am 23. April gestartet und soll Fachleute der Reisebranche auf der ganzen Welt unterstützen.

WTM-Portfolio - die Muttermarke für WTM London, WTM Lateinamerika, Arabischer Reisemarkt, WTM Afrika, Vorwärts reisen und andere wichtige Ereignisse in der Reisebranche - nutzt sein globales Expertennetzwerk, um außergewöhnliche Inhalte für den Hub zu erstellen.

Ein Teil des Global Hub-Inhalts wird von WTM Latin America auf Spanisch und Portugiesisch bereitgestellt, wobei auch lateinamerikanische Webinare hinzugefügt werden.

Neben interaktiven Webinaren gehören zu den weiteren Inhalten von Branchenexperten Podcasts. eine Bibliothek von Videos; Blogs; Nachrichten über verantwortungsbewussten Tourismus und Reisetechnologie; und "Your Travel Community" mit positiven Informationen von Reiseprofis darüber, wie sie die Branche und andere unterstützen.

WTM Global Hub finden Sie unter http://hub.wtm.com/ .

#IdeasArriveHere #TogetherWeStand #OneTravelIndustry #RoadToRecovery #TravelIndustry #EuropeanTourism #SaveTourism #TogetherInTravel

World Travel Market (WTM) Das Portfolio umfasst neun führende Reiseveranstaltungen auf vier Kontinenten, die Branchengeschäfte im Wert von mehr als 7.5 Milliarden US-Dollar generieren. Die Ereignisse sind:

WTM London, die weltweit führende Veranstaltung für die Reisebranche, ist die dreitägige Ausstellung für die weltweite Reise- und Tourismusbranche. Rund 50,000 hochrangige Fachleute der Reisebranche, Regierungsminister und internationale Medien besuchen ExCeL London jeden November und erwirtschaften Verträge für die Reisebranche im Wert von über 3.71 Mrd. GBP. http://london.wtm.com/

Nächste Veranstaltung: Montag, 2. November, bis Mittwoch, 4. November 2020 - London #IdeasArriveHere

#rebuildingtravel