Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Türkei nimmt den Personenzugverkehr mit halber Kapazität wieder auf

Die Türkei nimmt den Personenzugverkehr mit halber Kapazität wieder auf
Die Türkei nimmt den Personenzugverkehr mit halber Kapazität wieder auf
Geschrieben von Harry S. Johnson

Türkei nahm den Personenzugverkehr nach einer zweimonatigen Aussetzung wieder auf, als die Behörden die Beschränkungen lockerten, die zur Eindämmung der Ausbreitung eingeführt wurden COVID-19 Virus.

Der innerstädtische Zugverkehr wurde heute in begrenztem Umfang wieder aufgenommen. Ein Hochgeschwindigkeitszug fährt um 7 Uhr Ortszeit (04:00 GMT) von der Hauptstadt Ankara nach Istanbul. Die Züge fahren täglich 16 Mal und verbinden die Städte Ankara, Istanbul, Konya und Eskisehir.

Die Züge fahren mit halber Kapazität. Passagiere dürfen nur mit einem von der Regierung ausgestellten Code an Bord gehen, der bestätigt, dass sie nicht auf eine vermutete Covid-19-Infektion überwacht werden.

Die Türkei meldete am Donnerstag insgesamt fast 160,000 bestätigte COVID-19-Fälle, darunter 4,431 Todesfälle.

#rebuildingtravel