NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Afrikanische Tourismusbehörde Botswana Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Regierungsnachrichten News Nigeria Eilmeldungen Aktuelle Nachrichten aus Südafrika Tansania Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten Aktuelle Nachrichten aus Sambia

Der Internationale Tag des afrikanischen Kindes: Treten Sie der Party virtuell bei!

atfix

Das African Tourism Board will, dass die Welt der Partei beitritt. Die Party handelt vom Internationalen Tag des afrikanischen Kindes. Es ist sowohl eine ernsthafte Diskussion mit Führungskräften als auch eine Party mit Stakeholdern, afrikanischen Kindern - und dieses Jahr ist es praktisch.

Anlässlich des Internationalen Tages des afrikanischen Kindes wird der Afrikanische Tourismusbehörde wird bevorstehende Probleme der afrikanischen Kinder und zukünftige Pläne zur Entwicklung der Bildung für Kinder in Afrika und der Kultur für Reisen durch Bildung erörtern.

Unter dem Motto „Kinder und Jugendliche in der Entwicklung des afrikanischen Tourismus ansprechen“ hatte sich das African Tourism Board für eine Kampagne zu Bildungsrechten für Kinder in Afrika eingesetzt. Die virtuelle Diskussion findet morgen, am 16. Juni, anlässlich der Veranstaltung statt.

Die Veranstaltung ist sowohl eine Diskussion als auch eine Feier. Jeder, der virtuell mitmachen möchte, kann dies tun https://africantourismboard.com/international-day-of-the-african-child/ und registrieren.

Die Veranstaltung wird unter der Leitung von Abigail Olagbaye, der ATB-Botschafterin in Nigeria, organisiert. Abigail hat unermüdlich daran gearbeitet, dieses wichtige virtuelle Ereignis zusammenzustellen.

Der Vorsitzende des African Tourism Board, Cuthbert Ncube, sagte in seiner Botschaft, dass fast 60 Prozent der afrikanischen Bevölkerung unter 25 Jahre alt sind, was Afrika in Bezug auf die demografischen Prognosen der Vereinten Nationen zum jüngsten Kontinent der Welt macht.

Ncube sagte, dass Afrikas Jugend die größte Ressource und die wachsende Jugend des Kontinents ist.

„Die Bevölkerung bietet ein enormes Potenzial, aber ungefähr 14 Prozent der Erwerbsbevölkerung sind von Arbeitslosigkeit betroffen. Das kann nicht wie gewohnt sein “, fügte Ncube in seiner Nachricht hinzu.

Der ATB-Vorsitzende sagte weiter, es sei der richtige Zeitpunkt für afrikanische Führer, sich zu erheben und Vorbilder zu sein und die Kunst der Übertragung von Wissen, Fähigkeiten und der Kunst, kluge Entscheidungen und Entscheidungen zu treffen, zu beherrschen.

Der Internationale Tag des afrikanischen Kindes: Treten Sie der Party virtuell bei!

„Der Geist der Selbstzufriedenheit muss durch die Leidenschaft verdrängt werden, das Herz der Jungen zu prägen, ein Wunsch, größer zu leben als der heutige Hunger und Wunsch. Es gibt ein Morgen, für das man leben und für das man sich heute entscheiden kann “, bemerkte Ncube.

Jedes Jahr am 16. Juni treffen sich Regierungen, Nichtregierungsorganisationen (NRO), internationale Organisationen und andere Interessengruppen, um die Herausforderungen und Chancen für Kinder in Afrika zu erörtern und ihre Rechte vollständig zu verwirklichen.

Es ist der Tag, an dem Afrika und der Rest der Welt sich an die Morde an Hunderten afrikanischer Kinder erinnern, die auf der Straße in Soweto, Südafrika, auf der Suche nach Gleichberechtigung bei der Bildung übereinstimmten.

Die Kinder gingen 1976 am selben Tag auf die Straßen von Soweto, wo sie mehr als eine halbe Meile lang in einer Kolumne standen, um gegen die schlechte Qualität ihrer Ausbildung zu protestieren und ihr Recht zu fordern, in ihrer eigenen Sprache unterrichtet zu werden.

Hunderte junger Studenten wurden von der ehemaligen Polizei der Apartheidregierung erschossen.

ATB arbeitet auch daran, die afrikanischen Kinder für Bildungsreisen innerhalb ihres eigenen Landes zu gewinnen und dann andere afrikanische Staaten außerhalb ihres eigenen Mutterlandes zu besuchen.

Durch die Vermittlung der Kultur des Reisens durch Bildung werden die afrikanischen Kinder durch Investitionen, Schulungen und qualitativ hochwertige Dienstleistungen gute Führer für morgen und Führer im Tourismus sein.

Die Saat des Tourismus unter Schulkindern zu säen, würde Früchte der Entwicklung des einheimischen, regionalen und innerafrikanischen Tourismus tragen, damit der Kontinent als weltweit führendes Touristenziel gedeihen kann und auf seine reichen Wildtierressourcen, historischen Stätten und Kulturerbestätten sowie die reichen Kulturen unter den Afrikanern setzt .

Neben Herrn Ncube weitere prominente Redner, darunter Dr. Walter Mzembi, der ehemalige simbabwische Tourismusminister, Allan St. Ange, der ehemalige Tourismusminister der Seychellen.

Das in Südafrika ansässige African Tourism Board vermarktet und fördert Afrika als Tourismusdestination und Lobby für die Freizügigkeit von Afrikanern auf dem gesamten Kontinent sowie für die einfache Bewegung von Besuchern in verschiedenen Ländern Afrikas.

Weitere Informationen zum African Tourism Board und wie Sie Teil der Organisation werden können, finden Sie unter www.africantourismboard.com 

 

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Apolinari Tairo - eTN Tansania