Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

ReTurkey: Die Türkei führt das Programm "Sicherer Tourismus" ein

ReTurkey: Die Türkei führt das Programm "Sicherer Tourismus" ein
Der türkische Minister für Kultur und Tourismus, Mehmet Nuri Ersoy

Der türkische Minister für Kultur und Tourismus, Mehmet Nuri Ersoy, berief ein Treffen mit den Botschaftern der wichtigsten Tourismusquellenländer und den internationalen Medien in Antalya ein, um sie über die Einführung der neuen Normen im Rahmen des Programms „ReTurkey“ und über Erfahrungsmöglichkeiten zu informieren Praktiken der Türkei für „sicheren Tourismus“.

Das „ReTurkey“ -Treffen stellte detailliert alle Sicherheitsmaßnahmen vor, die im Rahmen des „Safe Tourism Certification Program“ ergriffen wurden - vom Flugzeug zum Flughafen und zum Transfer von Fahrzeugen zum Hotel. Der Beamte betonte, dass die Türkei das erste Land in Europa ist, das ein Zertifizierungsprogramm für sicheren Tourismus auf den Weg bringt, das in mehrfacher Hinsicht auch zu den ersten der Welt gehört.

Der Minister betonte, dass sich die Türkei an eine neue Norm anpassen müsse, und sprach über die neuen Maßnahmen, die die Hotspot-Flughäfen des Landes umsetzen werden.

Minister Ersoy wies darauf hin, dass die Zahl der Anträge auf Zertifizierung für den sicheren Tourismus und der zertifizierten Einrichtungen rapide gestiegen sei, wies jedoch darauf hin, dass die Zahl der Anträge auf Zertifizierung des sicheren Tourismus gestiegen sei COVID-19 In den Touristenstädten Aydın, Antalya und Muğla sind die Fälle recht gering.

"Dank unserer Tausenden von Angehörigen der Gesundheitsberufe, die hier arbeiten, sind diese Städte neben dem Tourismus auch Gesundheitszentren", sagte der Minister.

„In Erwartung der Besorgnis von Reisenden, die während der Epidemie ab dem 1. Juli Urlaub in unserem Land verbringen möchten, haben wir ein Krankenversicherungspaket erstellt, das COVID-19 enthält. Damit sich unsere Gäste wohl fühlen, können sie eine Krankenversicherung zum Preis von 15, 19 oder 23 Euro abschließen, die Nebenkosten in Höhe von 3,5 bzw. 7 Tausend Euro abdeckt “, fügte er hinzu.

"Die Versicherungspakete können über vertraglich vereinbarte Fluggesellschaften, verschiedene Verkaufsstellen in der Nähe der Flughafenpasskontrolle oder Reiseveranstalter sowie über Online-Kanäle erworben werden", sagte der Minister.

Das vom türkischen Ministerium für Kultur und Tourismus ins Leben gerufene und in Rekordzeit gemeinsam von öffentlichem und privatem Sektor entworfene und umgesetzte „Zertifikat für sicheren Tourismus“ führt neue Maßnahmen in einem breiten Spektrum ein, das von Transport über Unterkunft, Personal der Einrichtung bis hin zu Passagieren reicht ' Gesundheitszustand.

Eines der ersten seiner Art, ein vom Ministerium für Kultur und Tourismus geleitetes Zertifizierungsprogramm für sicheren Tourismus, wurde mit Beiträgen des Gesundheitsministeriums, des Innenministeriums, des Außenministeriums und in Zusammenarbeit mit allen Akteuren der Branche auf Türkisch entwickelt , Englisch, Deutsch und Russisch.

#rebuildingtravel