NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Tschechien Eilmeldungen Finnland Eilmeldungen News Technologie Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Czech Airlines Technics unterzeichnet Vereinbarung mit Finnair

Czech Airlines Technics unterzeichnet Vereinbarung mit Finnair
Czech Airlines Technics unterzeichnet Vereinbarung mit Finnair
Geschrieben von Harry S. Johnson

Czech Airlines Technics (CSAT), ein MRO-Anbieter, hat einen neuen Basiswartungsvertrag mit unterzeichnet Finnair, einer der Hauptkunden von CSAT in diesem Bereich. Der langfristige Kooperationsvertrag wurde für drei Jahre mit einer Option für weitere drei Jahre abgeschlossen. CSAT wird daher im folgenden Zeitraum weiterhin Basiswartungsprüfungen und -reparaturen für die Flotte der Airbus A320-Familie der Fluggesellschaft am Flughafen Václav Havel in Prag durchführen.

„Czech Airlines Technics ist seit mehr als zehn Jahren der MRO-Anbieter von Finnair. Daher sind unsere Mitarbeiter sehr erfahren im Flugzeugtyp des Flugzeugträgers und in den zuvor durchgeführten speziellen Modifikationen. Daher werden wir bei allen Basiswartungsprojekten weiterhin qualitativ hochwertige und pünktliche Dienstleistungen erbringen “, sagte Pavel Hales, Vorsitzender des Board of Directors von Czech Airlines Technics. „Wir freuen uns sehr, dass dank dieses neuen Vertrags unsere großartige Zusammenarbeit in den folgenden Jahren fortgesetzt wird.“ Pavel Hales fügte hinzu.

Die CSAT-Ingenieure werden die Basiswartung für die Airbus A320-Flotte von Finnair im Hangar F am Flughafen Václav Havel in Prag übernehmen. Der Basiswartungsvertrag regelt die komplexe Durchführung aller geplanten Überprüfungen und Reparaturen mit der Möglichkeit zusätzlicher Änderungen der Flugzeugkabine.

„Wir haben uns sehr über die Zusammenarbeit mit CSAT gefreut, die nachweislich über Qualität und pünktliche Leistung verfügt. Der neue Basiswartungsvertrag ermöglicht es uns, unsere Prozesse gemeinsam weiterzuentwickeln und unsere Zusammenarbeit zu stärken, um sicherzustellen, dass unsere Airbus-Flotte mit schmalem Körper immer zuverlässig und betriebssicher ist “, sagte Sampo Paukkeri, Leiter der Flugzeugwartung bei Finnair.

Im vergangenen Jahr hat CSAT ein zweijähriges Kabinenmodifikations- und Wi-Fi-Netzwerkinstallationsprojekt für das Airbus-Schmalkörperflugzeug von Finnair erfolgreich abgeschlossen. Während des gesamten Projektverlaufs haben die CSAT-Mitarbeiter die Kabinenmodifikation und die Konnektivitätsinstallation in insgesamt 24 Finnair-Flugzeugen abgeschlossen. Infolgedessen verfügen alle Flugzeuge über neue Kabinenkonfigurationen und -layouts, und Finnair-Kunden können während des Flugs kostenlos an Bord auf das Internet zugreifen. Dies war die erste Konnektivitätsnachrüstung der Branche mit dem Flugzeughersteller Airbus.
Im Jahr 2019 verarbeitete das Unternehmen für alle Kunden über 120 Basiswartungsarbeiten an B737-, A320-Familien- und ATR-Flugzeugen. Finnair, Transavia Airlines, Jet2.com, Austrian Airlines, Czech Airlines, Smartwings und NEOS gehören zu den wichtigsten Kunden von Czech Airlines Technics im Bereich Basiswartung.

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.