24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Aktuelle Nachrichten aus Namibia News Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Reiseziel-Update Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Namibia öffnet sich wieder für internationale Touristen

Namibia öffnet sich wieder für internationale Touristen
Namibia öffnet sich wieder für internationale Touristen
Geschrieben von Harry S. Johnson

Ab dem 01. September 2020 öffnet Namibia den internationalen Flughafen Hosea wieder für internationale Touristen. Dies ist eine gezielte Initiative für Urlaubsreisende, die alle zwei Wochen überprüft und bei Bedarf geändert wird.

Alle Besucher müssen die aktuellen Sicherheits- und Gesundheitsvorschriften der Corona

Ausnahmezustand. Vorschriften erhalten Sie unter www.namibiatourism.com.na

DEFINITIONEN

„Unterkunft“ bezeichnet Einrichtungen für Übernachtungen und damit verbundene Dienstleistungen, einschließlich Einrichtungen, die in Räumlichkeiten bereitgestellt werden, in denen Camping in Wohnwagen, Zelten oder ähnlichen Geräten gestattet ist.

„Beherbergungsbetrieb“ bezeichnet alle Räumlichkeiten, in denen oder in denen das Geschäft mit der Bereitstellung von Unterkünften mit oder ohne Mahlzeiten gegen Zahlung an Touristen betrieben werden soll.

„Tourist“ bezeichnet jede Person, die zu Erholungs- oder Geschäftszwecken zu einem Ziel außerhalb ihres normalen Wohnortes reist.

„Tourismusbranche“ bezeichnet Unternehmen, Unternehmen und Aktivitäten, die Dienstleistungen und Einrichtungen anbieten und die Bedürfnisse internationaler und einheimischer Touristen bedienen, anziehen und erfüllen.

I.Eintrittsvoraussetzung

Die Einreise in das Land ist ab dem 01. September 2020 nur noch über den internationalen Flughafen Hosea Kutako gestattet.

Alle Touristen, die ankommen, müssen ein negatives PCR-Ergebnis haben, das nicht älter als 72 Stunden vor dem Einsteigen ist, um die Einreise in namibisches Gebiet zu ermöglichen.

Touristen müssen einen epidemiologischen Fragebogen ausfüllen, der zusammen mit dem vollständigen Reiseverlauf an das Gesundheitspersonal vor Ort am Flughafen gesendet werden muss. Form erhalten Sie bei www.namibiatourism.com.na

Touristen müssen eine Reiseversicherung haben, die die medizinische Versorgung oder einen unerwarteten längeren Hotelaufenthalt abdeckt.

  1. Anforderungen an lokale Dienstleister der Tourismusbranche

Alle Tourismus- und Gastgewerbebetriebe, -einrichtungen und -unternehmen müssen die vom Ministerium für Gesundheit und soziale Dienste (MoHSS) festgelegten allgemeinen Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle einhalten.

Um ein sicheres Erlebnis für die Touristen zu gewährleisten, wurden detaillierte Covid-19-Protokolle für alle Aktivitäten im Tourismussektor von der Regulierungsbehörde für die Tourismusbranche in Namibia erstellt und sind unter erhältlich www.namibiatourism.com.na

Tourismus- und Gastgewerbebetriebe, -einrichtungen und -unternehmen müssen vor dem Empfang von Gästen eine Gesundheitsbescheinigung / -genehmigung gemäß den Bestimmungen der Protokolle für die internationale Initiative zur Wiederbelebung des Tourismus erhalten. Das Antragsformular erhalten Sie unter www.namibiatourism.com.na

Muss registriert sein und über eine gültige Betriebsgenehmigung oder Registrierungsbescheinigung des Namibia Tourism Board (NTB) verfügen.

Im Rahmen dieser Initiative werden keine anderen Einrichtungen als von der Namibia Tourism Board registrierte Tourismusunterkünfte zugelassen oder für die Zertifizierung in Betracht gezogen, um Touristen / Reisende auszuschließen. Die Nichteinhaltung dieser Bestimmung stellt eine Straftat dar und wird gemäß der im Ausnahmezustand festgelegten Regelung bestraft.

Alle für das Tourismusgeschäft genutzten Tourismusunterkünfte und -einrichtungen müssen ferner die folgenden Bestimmungen erfüllen:

  • Teilen und sensibilisieren Sie Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien für Gäste und Mitarbeiter / Mitarbeiter; Schulung des Personals zu Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, Hygienepraktiken, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, zu verwalten und zu mildern; Bereitstellung von Leitlinien und Betriebsverfahren für Mitarbeiter an der Front und im Büro, die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen fördern, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern; Personal und Gäste mit _ Schutzausrüstung versorgen; Hygiene; Durchsetzung der Verwendung von Schutzausrüstung, Anforderungen an soziale Distanzierung und Kontaktverfolgung:
  • gegebenenfalls die Erklärung des Reisenden / Gastes über die Reisegeschichte und den medizinischen Status des MoHSS einholen und mit diesem teilen; und mit der Regulierungsbehörde und der nationalen Regierung zusammenarbeiten, um ein sicheres internes und grenzüberschreitendes Management der Gäste gemäß den lokalen und internationalen Protokollen zu gewährleisten.
  1. Anforderungen an die Airlines

Die Fluggesellschaften sollten die internationalen Luftfahrtstandards einhalten, die von den Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen der IATA (International Air Traffic Association) vorgeschrieben sind.

Die Fluggesellschaften müssen sicherstellen, dass Reisende, die nach Namibia einsteigen, im Besitz eines gültigen PCR-Tests sind, der von einem akkreditierten Testzentrum im Herkunftsland der Reise des Reisenden ausgestellt wurde.

Muss sicherstellen, dass alle Passagiere PCR-Testergebnisse haben, die nicht älter als 72 Stunden sind. Fluggäste mit IPCR-Tests, die älter als 72 Stunden sind oder keinen Test haben, erhalten eine Rückerstattung der Kosten der Fluggesellschaft.

Passagiere müssen vor dem Einsteigen gescannt und auf Temperatur überprüft werden, und solche mit Temperaturen über 38 ° C. oc muss die erforderlichen Bewertungen und Tests für Covid19 durchlaufen, bevor sie an Bord gehen dürfen.

  1. Testen / Screening bei Ankunft

Alle internationalen Passagiere, die nach Namibia kommen, werden einer Temperaturprüfung unterzogen.

Symptomatische Reisende mit Körpertemperaturen von 38 oder mehr o c wird am Flughafen auf Covid-19 getestet. Zusätzlich zu diesem Temperaturniveau, wenn ein Reisender hustet, Atemnot, Atembeschwerden, Halsschmerzen und Kopfschmerzen hat, werden sie in bestimmten vom MoHSS festgelegten Einrichtungen isoliert, bis ihre Ergebnisse vorliegen.

Ein Reisender, der bei der Ankunft ein gültiges und negatives PCR-Ergebnis in Übereinstimmung mit der Einreisebestimmung vorlegt, kann sich für eine 7-tägige Abgeschiedenheit an die zertifizierte Touristeneinrichtung wenden.

  1. Transfer vom Flughafen zur Touristenunterkunft

Touristen sollten vom Flughafen direkt zu ihrem ersten Buchungsziel umsteigen.

Übernachtungen oder Zwischenstopps in nicht gesundheitszertifizierten Unterkünften / Einrichtungen sind nicht gestattet.

  1. Abgeschiedenheitsanforderungen

Alle Reisenden müssen 7 Tage in ihrer ersten touristischen Einrichtung oder Unterkunft bleiben, die ordnungsgemäß bei NTB registriert und von MoHSS gesundheitlich zertifiziert sein muss.

Alle Reisenden, die nach Namibia eingereist sind, werden am 19. Tag der Abgeschiedenheit in der ersten Touristeneinrichtung ihres Aufenthalts auf Covid -5 getestet. Die Testergebnisse werden bis zum 7. Tag zur Verfügung gestellt. Danach können Touristen ihre Reiseroute fortsetzen, wenn die Ergebnisse negativ sind. Wenn das Ergebnis positiv ist, wird der Tourist zu einer Isolationseinrichtung gebracht.

Die Tests werden von Gesundheitsdienstleistern am touristischen Aufenthaltsort durchgeführt.

Touristen können alle touristischen Produkte und Aktivitäten, die an ihrem Aufenthaltsort angeboten werden, unternehmen und genießen und dürfen die Räumlichkeiten erst nach dem 7. verlassenth Tag.

Reisende, die in das Land einreisen, sollten sich der möglichen Gesundheitsrisiken von covid-19 bewusst sein und alle zusätzlichen Screening-Maßnahmen einhalten, die an den jeweiligen Besuchsorten getroffen wurden.

Ein Verstoß gegen die 7-Tage-Abgeschiedenheitsprotokolle ist eine strafbare Handlung gemäß der im Ausnahmezustand festgelegten Verordnung.

  1. Rückverfolgung und Fallmanagement

Um die Gesundheit der Touristen zu schützen und im Falle der Entdeckung von Covid-19 rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, müssen Touristen eine lokale Handynummer erwerben und in Namibia jederzeit erreichbar sein.

Ein Reisender, dessen Testergebnis nach 7 Tagen positiv ausfällt, wird zur Behandlung auf eigene Kosten in staatliche Isolationseinrichtungen gebracht und gemäß den National Case Management Guidelines verwaltet.

  1. Visabestimmung

Alle Reisenden müssen die für ihr Land geltenden Visabestimmungen einhalten.

Reisende aus Ländern ohne Visum können bis zu 90 Tage in Namibia bleiben.

Wenn Sie die Gültigkeit Ihres Visums oder Ihrer Erlaubnis überschreiten, können Sie festgenommen, inhaftiert und mit einer Geldstrafe belegt werden, bevor Sie abgeschoben werden.

Reisende können auch Visa bei namibischen Botschaften / Hohen Kommissionen auf der ganzen Welt beantragen.

Der Reisepass sollte mindestens 6 Monate ab dem Datum der Beantragung des Visums gültig sein.

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.