Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Branchen-News treffen Meetings News Nordkorea Eilmeldungen Wiederaufbau Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf
Busan Tourismusorganisation
Geschrieben von Herausgeber

Busan ist eine internationale Kongressstadt, die weltweit Beachtung findet. Laut einer Ankündigung der Union of International Associations (UIA) aus dem Jahr 2018 belegt Busan Platz 4th in Asien und 12th in der Welt als internationale Kongressstadt. Busan ist weithin als weltbekannte internationale Kongressstadt anerkannt und ist seit sechs Jahren unter den 15 weltweit führenden internationalen Kongressstädten gelistet. Busan konnte diesen Status dank seiner robusten Infrastruktur als Tagungsleiter beibehalten. Die Stadt verfügt über maßgeschneiderte Veranstaltungsorte in verschiedenen Größen, die den Anforderungen der Tagungsplaner sowie den administrativen und finanziellen Unterstützungssystemen entsprechen, die für die Ausrichtung erfolgreicher Veranstaltungen erforderlich sind. Mit anderen Worten, Busan ist eine ideale Stadt für internationale Kongresse und kann problemlos alle Arten von MICE-Veranstaltungen durchführen.

Professionalität und Organisation in Kongresszentren

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf

Quelle: Tourismusorganisation Busan

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf

Quelle: Busan Port International Terminal Ausstellungs- und Kongresszentrum (BPEX)

Busan ist mit einer vielfältigen Auswahl an Kongresssälen ausgestattet. Das Busan Ausstellungs- und Kongresszentrum (BEXCO) hat weiterhin internationale Kongresse als führendes Kongresszentrum in Busan veranstaltet. Der gesamte Innenbereich von BEXCO misst 46,380㎡, einschließlich eines Kongresssaals für bis zu 5,340 Personen, 50 Kongressräumen und einem Auditorium. Im Jahr 2023 wird voraussichtlich eine dritte Ausstellungshalle für die künftige Ausrichtung von Veranstaltungen eröffnet, die in Größe und Charakter noch vielfältiger sind. Das Nurimaru APEC House in Haeundae und das BPEX in der alten Innenstadt bieten einen freien Blick auf das Meer, der dem Ruf von Busan als Meeresstadt gerecht wird. Die Kongresszentren von Busan verfügen nicht nur über erstklassiges Fachwissen, sondern auch über systematische Einrichtungen.

Einzigartige Sensibilität einzigartiger Veranstaltungsorte

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf

Quelle: Tourismusorganisation Busan

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf

Quelle: Tourismusorganisation Busan

Die einzigartigen Veranstaltungsorte von Busan können auch aktiv für Tagungen und Bankette genutzt werden. Das Busan Cinema Center ist ein berühmtes Wahrzeichen von Busan Guinness Buch der Rekorde für sein Dach, das dank der Installation von über 40,000 LED-Leuchten jede Nacht leuchtet. In den Unique Venues sind Kongresssäle, Veranstaltungsräume, kleine und mittlere Theater, Außenbühnen und Mehrzweckhallen in wunderschönen Gebäuden untergebracht, in denen besondere Veranstaltungen stattfinden können. Weitere einzigartige Veranstaltungsorte sind das Museum DAH, das größte Museum für digitale Medien in Korea, The Bay 101, das für seinen wunderschönen Nachtblick auf das Meer bekannt ist, und F1963, ein ehemaliges Stahlwerk, das in einen kulturellen Raum umgewandelt wurde.

Umfangreiche Auswahl an Hotels

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf

Quelle: Tourismusorganisation Busan

Die Hotels von Busan tragen auch zu seinem Ruf als internationale Kongressstadt bei. Es gibt insgesamt 59,791 Zimmer in Busan, von denen sich 15,481 in den Gebieten Centum City und Haeundae befinden und leicht zugänglich sind. Die Fünf-Sterne-Hotels und Business-Hotels von Busan sind gleichmäßig über die Stadt verteilt, sodass Veranstaltungsplaner je nach Budget und anderen Merkmalen ihrer Veranstaltung eine beliebige Auswahl treffen können. Noch wichtiger ist, dass Hotels in Busan nicht nur als Unterkunftseinrichtungen dienen, sondern auch als MICE-Veranstaltungsorte fungieren. Der Meerblick, die besonderen Speisen und der hervorragende Service, den nur Busan-Hotels bieten, machen Busan zu einem unvergleichlichen Gastgeber von Kongressen und Banketten.

Support-System und Netzwerk

Busan baut eine feste MICE-Infrastruktur als internationale Kongressstadt auf

Quelle: Tourismusorganisation Busan

Busan wird auch durch starke Unterstützung und robuste Netzwerke unterstützt. Die Busan Tourism Organization, die sich der Anwerbung internationaler Kongresse in der Stadt widmet, unterstützt Aktivitäten zur Anziehung, Förderung und Ausrichtung internationaler Kongresse in Busan. Diese Aktivitäten reichen von Attraktionsaktivitäten und Werbung in Übersee bis hin zur kosten- und servicebezogenen Unterstützung von Kongressen in Busan. Durch diese Unterstützung und kooperative Aktivitäten konnte Busan den Internationalen Mikroskopiekongress 2022 (IMC) und den Internationalen Geologischen Kongress 2024 (IGC) erfolgreich gewinnen. Die Busan MICE Alliance, bestehend aus 183 MICE-Unternehmen, ist einer der Partner der Busan Tourism Organization, die MICE-Veranstaltungen über ihr robustes Netzwerk unterstützt.

Busan ist eine Stadt, in der Tourismus und Wirtschaft gleichzeitig florieren. Busan wurde als erste "Internationale Tourismusstadt" in Korea und sein Gebiet in Haeundae als "International Convention Complex Zone" bezeichnet. Es wird erwartet, dass Busan durch ein fünfjähriges Unterstützungsabkommen der Regierung seine herausragende Infrastruktur und sein Unterstützungssystem stärken wird, um die führende internationale Kongressstadt der Welt zu werden. Zu diesem Zweck entwickelt und entwickelt die Stadt ihre verschiedenen Infrastrukturen endlos weiter. Wenn Sie Standorte für Ihre nächste internationale Tagung in Betracht ziehen, machen Sie Busan zu Ihrer ersten Wahl!

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.