Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Emirates Airline startet neue Dynamik zwischen Brasilien und den Seychellen

Seychellen Emirate
Seychellen Emirate
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

In Brasilien wurde eine neue Dynamik in der Beziehung zwischen Emirates Airline und dem Tourismusziel der Seychellen eingeleitet, dessen für Tourismus zuständiger Minister in Brasilien war, um den Süden zu öffnen

In Brasilien wurde eine neue Dynamik in der Beziehung zwischen Emirates Airline und dem Tourismusziel der Seychellen eingeführt, dessen für Tourismus zuständiger Minister in Brasilien war, um den südamerikanischen Markt für die Seychellen zu öffnen.

Es war ein Treffen zwischen Ralph Aasmann, dem Gebietsleiter für Emirates in Sao Paolo; Marcia Galvao, Emirates Sales Manager für Brasilien; und Minister Alain St.Ange und seine Delegation, in der konkrete Ideen für eine Zusammenarbeit erörtert wurden. David Germain, Direktor des Seychelles Tourism Board für Afrika und Amerika; und Myra Fanchette, Marketing Executive des Tourism Board; begleitet von Luiz Picollo, dem Konsul der Seychellen in Brasilien; und Gisele Abrahao von Global Vision Access (GVA) waren Teil der Delegation des Seychellenministers.

Die Botschaft der Seychellen-Delegation aus Emirates in Brasilien war positiv und bestätigte den Wunsch der Fluggesellschaft, mit den Seychellen zusammenzuarbeiten, um die Zahl der brasilianischen Touristen auf den Seychellen zu erhöhen. „Dieses Langstreckenziel für Brasilianer ist heute wie nie zuvor zugänglich. Ein Zwischenstopp in Dubai mit Emirates aus Brasilien bringt die Brasilianer zu den paradiesischen Inseln des Indischen Ozeans “, sagte ein Vertreter von Emirates und wies darauf hin, dass Langstreckenpassagiere über Emirates in der First Class bis nach Brasilien reisen können auf die Seychellen.

Alain St.Ange seinerseits sagte, dass die Begeisterung von Emirates begrüßt wurde. Er bemerkte, dass die brasilianische Wirtschaft sehr stark sei, und er sprach auch über den speziellen Agententarif, der jetzt von Brasilien auf die Seychellen angeboten wird, und sagte, dass dies Reisebüros und Reiseveranstaltern aus Brasilien ermöglichen werde, die Seychellen endlich in größerer Zahl zu entdecken.

„Das Potenzial ist da. Inlandsreisen in Brasilien gelten als teuer, und die Brasilianer ziehen jetzt für ihre Ferien und Flitterwochen ihres Lebens weiter weg. Die Seychellen haben unter den Brasilianern die Konnotation, dass es sich um ein ganz besonderes Reiseziel handelt, und wir müssen jetzt einziehen, wenn die Zeit reif ist. Uns wurde gesagt, dass Brasilianer Jahr für Jahr in den USA und in Europa waren und nach einem neuen Reiseziel suchen, und wir sind sicher, dass die Seychellen dieses neue Reiseziel sind “, sagte Minister St.Ange.

Im Mittelpunkt der Diskussionen stand auch die Unterstützung der Fluggesellschaft für die Brazil Samba School, die 2013 zum „Carnaval International de Victoria“ der Insel auf die Seychellen reisen wird, um Brasilien beim weltweit einzigen „Carnival of Carnivals“ zu vertreten.