Die Tschechische Republik fügt ein neues öffentliches Verkehrssystem hinzu, um den Tourismus anzukurbeln

ekrar ZWEI
ekrar ZWEI
Geschrieben von Herausgeber

Prag und andere Provinzen der Tschechischen Republik haben ein neues öffentliches Verkehrsmittel in Form einer brandneuen U-Bahn.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Prag und andere Provinzen der Tschechischen Republik haben ein neues öffentliches Verkehrsmittel in Form einer brandneuen U-Bahn. Dies wird Touristen helfen, zu allen wichtigen Zielen innerhalb des Landes zu reisen, und wird auch dazu beitragen, den Tourismus anzukurbeln.

Die Tschechische Eisenbahn schließt zwei Einheiten, CityElefant, ein, die ein superschnelles Pendlersystem des Nahverkehrs in Prag bereitstellen. Es wird 84 neue Einheiten von CityElefant Metros geben, die von Skoda Vagonka-Motoren angetrieben werden, und einen Stadtzug namens „CityElefant“, der sehr komfortabel ist, mit klimatisierten Einheiten, die bequeme Sitze und Toiletten in den Abteilen haben.

Die Sprecherin der Tschechischen Bahn, Subova Catherine, behauptete, CityElefant werde auf verschiedenen Gleisen verkehren, darunter Studenka-Ostrava-Bohumin-Brücken bei Jablunkova. Von den insgesamt 83 Einheiten werden 71 Passagiere in die Zentralregion und in die Umgebung von Prag befördern und auch die Regionen Usti und Pardubice passieren. Die anderen 12 sind auf regionalen Strecken in der Region unterwegs. CityElefant-Züge werden täglich 33,400 Kilometer auf den Gleisen der Tschechischen Republik zurücklegen.

www.dnd.com.pk.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Keine Tags für diesen Beitrag.

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.