Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Deutscher Besucher angegriffen, in Malaysia verletzt

0a13_443
0a13_443
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

IPOH, Malaysia - Ein deutscher Tourist, der gerade aus Singapur nach Malaysia gekommen war, wurde gestern Morgen von zwei Männern angegriffen, die versuchten, ihn auszurauben.

IPOH, Malaysia - Ein deutscher Tourist, der gerade aus Singapur nach Malaysia gekommen war, wurde gestern Morgen von zwei Männern angegriffen, die versuchten, ihn auszurauben.

Der 28-jährige Michael Peter Hem erlitt Schnittwunden an Händen und Beinen und brach sich bei dem Vorfall um 12.30 Uhr in der Nähe eines Budget-Hotels in der Altstadt von Ipoh den rechten Arm.

Er reichte um 4 Uhr einen Bericht bei der Polizeistation im Raja Permaisuri Bainun Krankenhaus ein, nachdem er im Krankenhaus behandelt worden war. Als Hem von Reportern getroffen wurde, lehnte er es ab, interviewt zu werden, ließ sich jedoch fotografieren.

Später wurde er von Polizisten zum Polizeipräsidium des Bezirks Ipoh gebracht, um seine Aussage aufzeichnen zu lassen.

In einem Gespräch mit Reportern der Polizeistation sagte Hem's Freund S. Ravindran, das Opfer sei zurück zum Hotel gegangen, nachdem es ihn (Ravindran) von einer öffentlichen Telefonzelle aus angerufen hatte, als er überfallen wurde.

Ravindran, 31, sagte, die Verdächtigen hätten Hem zunächst mit einer Flasche angegriffen, ihn aber später mit einem Messer aufgeschlitzt, nachdem das Opfer versucht hatte, die Räuber abzuwehren.

„Sie sind mit einem Roller geflohen, nachdem das Opfer um Hilfe gerufen hatte. Sie haben nichts von seinem Hab und Gut mitgenommen. “

Ravindran sagte, Hem habe dann die Polizei um Hilfe gebeten und sei mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht worden.