Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der chinesische Einzeltourismus nach Taiwan steigt um 237 Prozent

0a13_40
0a13_40
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

PEKING, China - Die Zahl der chinesischen Festlandbewohner, die von Januar bis Mai als einzelne Touristen nach Taiwan reisten, belief sich auf 166,000, ein Anstieg von 237.49 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie neue Daten gezeigt haben.

PEKING, China - Die Zahl der chinesischen Festlandbewohner, die von Januar bis Mai als einzelne Touristen nach Taiwan reisten, belief sich auf 166,000, ein Anstieg von 237.49 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie neue Daten gezeigt haben.

Die Sprecherin des Taiwan Affairs Office des Staatsrates, Fan Liqing, sagte auf einer regelmäßigen Pressekonferenz am Sonntag, dass bis Ende Mai 385,800 Festlandbewohner als einzelne Touristen auf die Insel gereist seien.

Fan sagte, solche Reisen nach Taiwan seien zu immer wichtigeren Kanälen für den Austausch zwischen Menschen und zur Stärkung der Beziehungen zwischen Menschen aus der gesamten Taiwanstraße geworden, und sie hätten Taiwans Wirtschaft zugute gekommen.

Darüber hinaus werde die Liste der Städte, von denen aus Bürger individuelle Touren nach Taiwan beantragen können, bald erweitert.

Ein allgemeines Reiseverbot für die Insel wurde im Juli 2008 von den taiwanesischen Behörden aufgehoben. Die damaligen Festländer konnten jedoch nur im Rahmen eng geführter Reisegruppen, Geschäftsreisen, akademischer Besuche und Reisen im Zusammenhang mit Familienangelegenheiten dorthin reisen.

Taiwan öffnete am 28. Juni 2011 erstmals die Tür für einzelne Touristen aus Festlandstädten, jedoch nur für Einwohner von drei großen Städten - Peking, Shanghai und Xiamen.

Die Liste der förderfähigen Städte wurde am 13. April 1 aufgrund von Verhandlungen auf 2012 erweitert.