Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Ankunft Koreas in Guam erschüttert alle Rekorde

guam_4
guam_4
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

TUMON, Guam - 1996, auf dem Höhepunkt von Reisen und Tourismus auf Guam, begrüßte die Insel über 194,000 Besucher aus Korea, die meisten, die wir auf diesem Quellmarkt gesehen haben.

TUMON, Guam - 1996, auf dem Höhepunkt von Reisen und Tourismus auf Guam, begrüßte die Insel über 194,000 Besucher aus Korea, die meisten, die wir auf diesem Quellmarkt gesehen haben. Heute hat die Forschungsabteilung des Guam Visitors Bureau bestätigt, dass Guam die meisten koreanischen Touristen in den 50 Jahren der Tourismusgeschichte der Insel begrüßt hat.

GVB berichtet, dass Guam vom 1. Oktober 2012 bis zum 24. August 2013 etwas mehr als 208,000 koreanische Besucher für das Geschäftsjahr 2013 begrüßt hat. Dies entspricht einer Steigerung von 16% gegenüber der ursprünglichen Prognose für das Geschäftsjahr von 190,000 und einer Steigerung von 40% gegenüber dem Vorjahr gleicher Zeitraum im Geschäftsjahr 2012.

"Letztes Jahr war ein historisches Jahr für den Tourismus, und dieses Jahr wird es nur besser", sagte Gouverneur Eddie Baza Calvo. „Diese beispiellosen Ankünfte zeigen die harte Arbeit von GVB, den Unternehmen unserer Insel, und alle unsere Mitarbeiter zahlen sich aus. Ich weiß, dass unsere gemeinsamen Anstrengungen noch mehr Touristen auf unsere Insel locken werden. Und mit mehr Touristen können Guamanianer mehr Jobs, mehr Arbeitsstunden und mehr Möglichkeiten erwarten, dass ihre Träume wahr werden. “

"Das sind großartige Neuigkeiten für Guam, unsere Leute und die Industrie der Insel", sagte GVB-Generaldirektor Karl Pangelinan. „Die zusätzlichen Flüge von Seoul Incheon und die Hinzufügung von Busan als Gateway-Stadt in Verbindung mit verstärkten und proaktiven Marketinginitiativen der GVB bringen der Insel jetzt große Vorteile, wie unsere Ankunftsberichte zeigen. Dieser Markt wird nur wachsen und wir hätten diesen Meilenstein nicht ohne die Unterstützung unserer Leute, unserer Inselführer und derer erreicht, die Tag für Tag an der Front der Besucher-Gästeservices arbeiten. Dies ist auf Ihre großartige Arbeit zurückzuführen, und wir danken Ihnen aufrichtig. “

Koreanische Ankünfte in Guam verzeichneten im Vergleich zum Vorjahr ein beispielloses zweistelliges Wachstum, was die GVB dazu veranlasste, ihre Prognose auf 220,000 koreanische Besucher zu revidieren, die bis zum 30. September 2013 in Guam eintreffen sollen. Dies entspricht einer Auswirkung von 423.5 Millionen US-Dollar auf die Wirtschaft der Insel.

GUAM ZEIGT CHAMORRO-KULTUR AUF DER BUSAN INTERNATIONAL TRAVEL FAIR

Pangelinan fügte hinzu, dass diese Nachricht zu keinem besseren Zeitpunkt kommen könnte. „Im Moment reist eine Guam-Delegation zur Busan International Travel Fair 2013, wo wir unser Bestes geben werden. Während unserer Budgetanhörungen erklärte der Vorstandsvorsitzende der GVB, Mark Baldyga, dass das größte Kapital unserer Insel, das uns von anderen Reisezielen auf Inselinseln unterscheidet, unsere Mitarbeiter sind. Während wir in Busan sind, werden wir diese Geschichte proaktiv erzählen und unsere einzigartige Chamorro-Kultur präsentieren. “