Weißrussland: 10,000 Besucher aus 29 Ländern feiern das neue Jahr in Minsk

0a11_874
0a11_874
Geschrieben von Herausgeber

MINSK, Weißrussland – Rund 10,000 Touristen aus 29 Ländern haben Neujahrstouren nach Weißrussland gekauft, 4,000 mehr als im Vorjahr, Direktor des Touristeninformationszentrums Minsk Tamar

Drucken Freundlich, PDF & Email

MINSK, Weißrussland – Ungefähr 10,000 Touristen aus 29 Ländern haben Neujahrsreisen nach Weißrussland gebucht, das sind 4,000 mehr als im Vorjahr, sagte die Direktorin des Touristeninformationszentrums Minsk Tamara Orekhova am 4.

Diese Touristen werden Minsk während der Neujahrsfeierlichkeiten vom 25. Dezember bis 7. Januar besuchen. „Die Stadt entwickelt sich zu einem beliebten Touristenziel. Den Besuchern werden Weihnachtsrabatte, eine Reihe von kulturellen, sportlichen und touristischen Veranstaltungen angeboten. XNUMX Reisebüros werden ausländischen Staatsangehörigen touristische Dienstleistungen anbieten“, sagte Tamara Orekhova.

Die Touren beinhalten Exkursionen in Minsk und den benachbarten Sehenswürdigkeiten. Ein oder zwei Tage werden Minsk und weitere zwei oder drei Tage den einzelnen Regionen zur Verfügung gestellt. Eine drei- oder viertägige Tour mit Unterkunft in einem Drei-Sterne-Hotel kostet im Durchschnitt etwa 2.5 Millionen Br.

Touristen können zwischen 114 Ausflügen in Minsk wählen. Sie können auch die Dienste von Reiseleiter-Dolmetschern in Anspruch nehmen; in Minsk gibt es über 400 davon. Das Touristeninformationszentrum Minsk bietet Audioguides zum Ausleihen an, auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Minsk wird bei Sportliebhabern immer beliebter, glaubt Tamara Orekhova. Zwölf Mannschaften nehmen am Internationalen Weihnachtspokal teil, der vom 3. bis 7. Januar in der Chizhovka Arena und der Minsk Arena ausgetragen wird. Acht Mannschaften nahmen letztes Jahr an dem Turnier teil.

Auch die Kinder werden umfassend an den Feierlichkeiten beteiligt, die an 29 Orten in ganz Minsk stattfinden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Keine Tags für diesen Beitrag.

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.